Uhr

Gwyneth Guthrie ist tot: War 20 Jahre lang im TV zu sehen! Familie bestätigt Tod von Soap-Star

Da wird bei so manchem Soap-Fan ein Tränchen über die Wange kullern. 20 Jahre lang war Gwyneth Guthrie in einer absoluten Kult-Rolle im TV zu sehen. Jetzt ist die Seifenopern-Legende verstorben, wie ihre Familie berichtet.

Schauspielerin Gwyneth Guthrie ist gestorben. Bild: picture alliance/dpa

Große Trauer bei allen Seifenopern-Freunden. Die Schauspielerin Gwyneth Guthrie ist im Alter von 84 Jahren gestorben, wie ihre Familie jetzt bestätigt hat. Guthrie war viele Jahre lang Star der schottischen Serie "Take The High Road". Die Schauspielerin, die in der Seifenoper die Rolle der Mrs. Mary Mack spielte, war zwischen 1983 und 2003 in der Serie zu sehen. Eine echte TV-Legende!

Lesen Sie auch: Schwangerschafts-Geheimnis gelüftet! HIER platzt Cathy Hummels fast vor Stolz

Gwyneth Guthrie ist tot: Familie bestätigt Tod von Serien-Star

In einer Erklärung, die ihren Tod bestätigte, sagte Gwyneths Familie laut "Daily Star": "Schweren Herzens geben wir das Ableben unserer wunderbaren Mutter Gwyneth Guthrie bekannt. Sie ist am Dienstag, den 9. November, zu Hause im Kreise ihrer geliebten Familie friedlich verstorben. Sie wird im Himmel vor ihrem nächsten Publikum spielen." Weitere Ausführungen zur Todesursache machte die Familie von Gwyneth Guthrie nicht.

Gwyneth Guthrie stirbt mit 84 Jahren: Trauer und Abschied nach ihrem Tod

"Take The High Road" war eine schottische TV-Serie, die in einem fiktiven Dorf namens Glendarroch spielt. In Wirklichkeit wurde sie in Luss an den Ufern von Loch Lomond gedreht. Gwyneth Guthrie spielte seit der fünften Staffel in der Serie (1983) mit. In ihrer weiteren Karriere hatte die Schauspielerin Rollen in der schottischen Krimireihe "Taggart", der Drama-Serie "Doctor Finlay" sowie in "King's Royal" und "Mother of Men".

Bobby Hain, Geschäftsführer des Senders STV, auf dem "Take The High Road" ausgestrahlt wurde, würdigte die Schauspielerin posthum. Er sagte laut "DailyStar": "Wir bei STV sind sehr traurig über die Nachricht von Gwyneth Guthries Tod. 20 Jahre lang spielte Gwyneth Guthrie die kultige Figur der Mrs. Mack in "Take The High Road" und brachte ihr eigenes wunderbares, komisches Timing und dramatisches Gespür ein, das sie in ganz Großbritannien beliebt machte. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind in dieser traurigen Zeit bei ihrer Familie."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de