Uhr

Sorge um Joe Exotic: Krebs-Drama um "Tiger King"-Star! Er hat Todesangst

Nur wenige Wochen bevor die neue Staffel von "Tiger King" bei Netflix erscheint, schockt Hauptdarsteller Joe Exotic seine Fans mit einer schrecklichen Nachricht. Bei dem Netflix-Liebling wurde eine "aggressive" Prostatakrebs-Erkrankung diagnostiziert.

Joe Exotic ist eigenen Angaben zufolge schwer krank. Bild: dpa

Fans sind in großer Sorge um "Tiger King"-Star Joseph Maldonado-Passage, besser bekannt als Joe Exotic. In einer schriftlichen Mitteilung beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram hat der ehemalige Zoowärter erklärt, dass bei ihm eine "aggressive" Prostatakrebs-Erkrankung diagnostiziert wurde.

Joe Exotic schwer krank: "Tiger King"-Star hat "aggressiven" Prostatakrebs

"Mit traurigem Gesicht muss ich euch mitteilen, dass die Ärzte mich heute angerufen haben, um mir mitzuteilen, dass meine Prostata-Biopsie einen aggressiven Krebs ergeben hat und ich warte immer noch auf die Ergebnisse anderer Tests", schrieb Maldonado-Passage in der Nachricht.

Joseph Maldonado-Passage gibt Gesundheitsupdate auf Instagram

"Im Moment möchte ich von niemandem bemitleidet werden und ich bin mir sicher, dass Carole ihre eigene Party dazu feiern wird", erklärte er weiter und bezog sich dabei auf seine langjährige Rivalin Carole Baskin. Ihre Fehde wurde in der Netflix-Dokuserie "Tiger King" dokumentiert, deren zweite Staffel am 17. November beim Streaming-Gigant veröffentlicht wird.

Lesen Sie auch: Todes-Drama! "Tiger King"-Star leblos aufgefunden

Schwerkranker Joe Exotic kämpft weiter um Haft-Entlassung

Joe Exotic sitzt derzeit wegen eines Auftragsmordes an Baskin und anderer Anklagen im Gefängnis. Im Juli ordnete ein Richter in Oklahoma an, dass er erneut verurteilt wird. "Was ich brauche, ist die Welt als meine Stimme, um freigelassen zu werden. Sie haben den Beweis, dass ich es nicht getan habe und es gibt keinen Grund für die Staatsanwaltschaft, die Sache in die Länge zu ziehen, damit ich nach Hause gehen und mich selbst behandeln lassen oder das Leben genießen kann, das mir mit meinen Lieben noch bleibt. Sprechen Sie bitte ein Gebet. Seien Sie bitte meine Stimme", beendete Joseph Maldonado-Passage seinen ausführlichen Instagram-Post.

Joe Exotic auch in Staffel 2 von "Tiger King" dabei?

Die zweite fünfteilige Staffel von "Tiger King" wird sich laut Netflix auf "neu entdeckte Enthüllungen" konzentrieren, die "die Motivationen, Hintergrundgeschichten und Geheimnisse von Amerikas berüchtigtsten Großkatzenbesitzern" betreffen. Ob dabei auch Joe Exotic zu Wort kommen wird? Vermutlich! Das zumindest lässt der jüngste Trailer zur Erfolgsdoku vermuten. Es wird davon ausgegangen, dass Joe Exotic auch aus dem Gefängnis heraus zu Wort kommen wird, um seine Sicht der Geschehnisse zu erörtern. Ob es dabei auch neue Bilder aus Joe Exotics Gefängniszelle geben wird, ist bislang unklar. Man darf gespannt sein, welche absurden und vor allem irren Geschichten die "Tiger King"-Macher in Staffel zwei aus dem Hut zaubern werden. Dass sie dabei die Geschehnisse der ersten Staffel toppen werden, erscheint in Anbetracht der reichlich bizarren Darstellungen aus Staffel eins, jedoch nahezu unmöglich.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de

Themen: