Von news.de-Redakteurin - Uhr

Meghan Markle, Prinz Philip und Co.: Private Enthüllungen, Baby-Freuden, Killer-Klunker! Bei den Royals geht's rund

Sie feierten die Ankunft eines neuen Familienmitglieds, schwelgten in wehmütigen Erinnerungen und legten aufsehenerregende Comeback-Auftritte hin - die vergangene Royals-Woche war ein echtes Wechselbad der Gefühle!

Ob Meghan Markle und Prinz Harry bei der Lektüre der aktuellen Royals-News noch zum Lächeln zumute wäre? Bild: picture alliance/dpa/ZUMA Press Wire | Taidgh Barron

Der Blick hinter die Palastmauern der europäischen Adelshäuser fasziniert Nicht-Blaublüter seit jeher - nirgends scheinen die Höhen und Tiefen des Lebens so ergreifend wie in den Königsfamilien. Auch in dieser Woche boten die Royals-News reichlich Anlass zum Jubeln, für bittersüße Erinnerungen und natürlich für Skandale.

Babyfreuden bei den Royals: Prinzessin Beatrice von York ist zum ersten Mal Mutter geworden

Die Hauptrollen in der Royals-Woche spielten diesmal längst verblichene Familienmitglieder des Königshauses und solche, die gerade erst das Licht der Welt erblickt haben. Das jüngste Mitglied der Königsfamilie wurde am 18. September 2021 geboren, als Prinzessin Beatrice von York zum ersten Mal Mutter wurde. Das kleine Mädchen steht nach seiner Mama an Platz 11 in der britischen Thronfolge und ist das zwölfte Ur-Enkelchen von Queen Elizabeth II. Noch ist nicht bekannt, wie die Tochter von Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi heißt, doch welchen Titel der kleine Royals-Spross tragen darf, ist bereits durchgesickert.

Bittersüße Erinnerungen an verstorbenen Prinz Philip in neuer TV-Doku

Die Freude über das brandneue Royals-Baby ließ jedoch die Erinnerung an geliebte Familienmitglieder, die ihr Leben bereits beendet haben, nicht verblassen - im Gegenteil. In der vergangenen Woche feierte eine mit viel Liebe zum Detail gestaltete BBC-Doku über den in April 2021 verstorbenen Prinz Philip TV-Premiere in England. Sowohl die Kinder als auch die Enkel des Herzogs von Edinburgh kamen in dem berührenden Portrait zu Wort und enthüllten bislang streng geheime Vorlieben des verstorbenen Familienoberhauptes.

Prinz Harry als Heuchler beschimpft: Hier kam der Herzog von Sussex nicht gut weg

Einer kam in dem Royals-Reigen allerdings denkbar schlecht weg: Die Rede ist von Prinz Harry, der vor laufender Kamera ebenfalls Erinnerungen an seinen verstorbenen Großvater preisgab. Dass der Herzog von Sussex, der zuvor in schöner Regelmäßigkeit verbale Attacken gegen seine Herkunftsfamilie abfeuerte, in der Prinz-Philip-Doku plötzlich Süßholz raspelte, brachte einige Zuschauer allerdings auf die Barrikaden, wie hier nachzulesen ist.

Schmückt sich Meghan Markle mit kostbaren Klunkern eines Killers?

Nicht minder gewaltig war das Aufsehen, das Prinz Harry mit seiner Ehefrau Meghan Markle Ende der Woche in New York vom Zaun brach. Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach der Geburt von Töchterchen Lilibet legten die Herzogin und der Herzog von Sussex einen aufsehenerregenden Auftritt an der US-Ostküste hin - die meiste Aufmerksamkeit galt jedoch Meghan Markles Schmuck. Welches düstere Geheimnis die prächtigen Klunker von Herzogin Meghan umgibt, erfahren Sie hier im Detail.

Auch lesenswert:"Werden sie mich töten?" Fürchtete Lady Di die Ermordung durch die Königsfamilie?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Claudia Löwe gehört seit 2012 zum Team von news.de und taucht seitdem mit Vorliebe in die Welt der europäischen Royals, Trash-Promis und der kuriosen News aus nah und fern ab. Wenn sie nicht gerade bei einer neuen Folge von "Let's Dance" oder "Promi Big Brother" vor dem Fernseher klebt, schreibt sie vermutlich gerade über True-Crime-Schocker oder das neueste Darts-Turnier.

loc/news.de