Uhr

Conor McGregor: Prügel-Attacke bei den MTV VMAs! MMA-Star geht auf Machine Gun Kelly los

Bei den MTV VMAs 2021 gerieten Conor McGregor und Machine Gun Kelly aneinander. Der MMA-Star ging auf dem roten Teppich auf den Rapper los und wollte ihn sogar schlagen. Der Vorfall schockierte im Netz zahlreiche Zuschauer:innen.

Conor McGregor ging bei den MTV VMAs auf Machine Gun Kelly los. Bild: dpa/news.de Montage

Die VMAS sorgen jedes Jahr für Überraschungen. Auch am 12. September 2021 ging es bei dem Musikevent wieder rund. Besonders Conor McGregor und Machine Gun Kelly sorgten mit einem Prügel-Skandal auf dem roten Teppich in New York bereits vor dem Start der Preisverleihung für Schlagzeilen.

MTV VMAs 2021: Conor McGregor greift Machine Gun Kelly an

Alles begann ganz friedlich. Conor McGregor kam auf dem roten Teppich vor dem Brooklyn Barclays Center mit seiner Freundin Dee Devlin an und ließ das Blitzlichtgewitter der Fotografen über sich ergehen. Doch dann wurde es plötzlich turbulent auf dem Red Carpet.

Conor McGregor rastet aus: MMA-Star prügelt sich fast mit Machine Gun Kelly

Denn Machine Gun Kelly wollte gerade, zusammen mit seiner Freundin Megan Fox, den roten Teppich entlang gehen. So weit, so ruhig. Bis ihn der irische MMA-Star erblickte. Plötzlich stürzte sich Conor McGregor auf den "Papercuts"-Interpreten und schien ihn anzuschreien, wie mehrere Videos auf Twitter zeigen. Dann ist zu sehen, wie der Kampfsportler sein Getränk in Machine Gun Kellys Richtung schüttete. Ein Security-Mann konnte eine Schlägerei verhindern und drängte Conor McGregor zurück.

Laut Conor McGregors Sprecher wollte er wohl ein Foto mit dem Rapper machen, aber dessen Team lehnte seine Bitte ab. Angeblich hätte ihn Machine Gun Kelly geschubst, spekulieren einige Medien. "Conor steigerte sich ein wenig in die Sache hinein", sagt die Quelle dem Magazin und bemerkte, dass der Kämpfer seinen Stock fallen ließ, ihn dann zurückholte und ihn in Kellys Richtung schwang.

Machine Gun Kelly vs. Conor McGregor: Wer löste den Streit bei den MTV VMAs aus?

Bereits nach kurzer Zeit wurde der Vorfall bei Twitter heiß diskutiert. "Conor McGregor ist ein absoluter Mistkerl. Die Schande von Irland", schrieb ein Mann. Ein Mann berichtete, dass Machine Gun Kelly womöglich den Streit auslöste: "Ja, und andere Leute sagen, Conor habe nie um das Foto gebeten. Was bekannt ist, ist, dass MGK die Dinge eskalieren ließ. Nicht Conor." "Warum will Conor Mcgregor immer gegen jeden kämpfen lmfaooo", heißt es in einem anderen Tweet.

Wer den Streit ausgelöst hat, bleibt wohl aktuell noch ein Geheimnis. Nachdem Conor McGregor ausrastete, beruhigten sich die Gemüter aber wieder. Der Kämpfer präsentierte die Kategorie "Artist of the Year" und Machine Gun Kelly rappte seinen Hit "Papercuts".

Schon gelesen?Mega-Clash im Octagon! McGregor verliert UFC 264 nach Horror-Verletzung

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de

Themen: