Uhr

"Die Geissens": Ihre eigenen Kinder wollen Carmen und Robert vom TV-Thron stoßen

Carmen und Robert Geiss bekommen Konkurrenz! Ausgerechnet ihre beiden Töchter, Shania und Davina, wollen "Die Geissens" vom TV-Quoten-Thron stoßen. Wie genau sie das anstellen wollen? Mit einer eigenen TV-Doku natürlich!

Carmen und Robert Geiss bekommen TV-Konkurrenz von ihren eigenen Töchtern. Bild: dpa

Quoten-Krieg bei den Geissens. Die TV-Millionäre Robert und Carmen Geiss bekommen knallharte Konkurrenz - und das ausgerechnet aus den eigenen Reihen. Wie die "Bild" am Freitag berichtet, sollen nun auch die Geissens-Töchter Davina Shakira (18) und Shania Tyra (17) ihre eigene TV-Doku bekommen.

"Die Geissens" bekommen Spin-Off : Davina und Shania Geiss starten mit "Rich Kids In Monaco" bei RTLZWEI durch

Auch ein passender Titel für das TV-Format sei bereits gefunden. Demnach soll die Doku künftig unter dem Titel "Rich Kids In Monaco"(auf Deutsch: "Reiche Kinder in Monaco") bei RTLZWEI über die Bildschirme flimmern. Treffender hätte der Namen für die TV-Show der Geissens-Sprösslinge wohl kaum ausfallen können. Worum es in der Sendung geht? Natürlich um das Jet-Set-Leben von Davina und Shania Geiss. Und damit kennen sich die beiden bestens aus. Immerhin hatten sie dank Mama Carmen und Papa Robert zwei echte Profi-Vorbilder. Mit ihrer RTLZWEI-Doku "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" sind die Geissens längst zum Kult geworden. Nur allzu gern verfolgen Millionen von TV-Zuschauern das extravagante Leben der Geissens - persönliche Krisen und peinliche Fauxpas eingeschlossen.

TV-Konkurrenz für "Die Geissens": So reagiert Papa Robert auf die TV-Pläne seiner Töchter

Und was hält Papa Robert Geiss von den Plänen seiner Töchter? Immerhin bekommen er und Carmen nun knallharte Konkurrenz, wenn das Spin-Off der Geissens-Töchter an den Start geht. Im Gespräch mit "Bild" erklärte der Kult-Millionär: "Unsere Töchter sind dem Kindesalter entwachsen und führen ein eigenständiges Leben. ‚Wo soll die Reise hingehen?', haben wir uns überlegt. Davina hat ihren Abschluss gemacht, Shania wird kommendes Jahr volljährig, die beiden ziehen in ihre erste eigene Wohnung. Zwar direkt neben Mama und Papa, aber trotzdem ist klar: Sie stehen auf eigenen Beinen und haben eine enorm spannende Lebensphase vor sich."

Für seine beiden Töchter hofft er daher: "Für die Zuschauer wird es sicher interessant, das mitzuverfolgen. Den Zuschauern wird also nach wie vor nicht langweilig mit den Geissens. Und natürlich setzen wir diese Idee mit unserem Haussender um."

Wann erscheint das Geissens-Spin-Off im deutschen Fernsehen?

Gegenüber "Bild" bestätigte Martin Blickhan, Leiter Consumer PR bei RTLZWEI, das Vorhaben: "Die Geissens bereiten uns und ihren Fans seit zehn Jahren jede Menge Freude. Nun öffnen wir die Perspektive und geben den Geschichten rund um die nächste Generation noch mehr Platz." Wann genau das Geissens-Spin-Off im deutschen Fernsehen über die Bildschirme flimmern wird, ist aktuell noch unklar. Ein genauer Starttermin für "Rich Kids In Monaco" wurde bislang nicht genannt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de