Uhr

Phil Jerrod ist tot: Krebs! Comedian mit nur 42 Jahren gestorben

Todes-Schock in der britischen Comedy-Szene: Phil Jerrod ist tot. Der Comedian starb im Alter von nur 42 Jahren an einer seltenen Krebserkrankung. Die letzten Stunden seines Lebens verbrachte er in Anwesenheit seiner Frau Beck.

Die Comedy-Szene trauert um Phil Jerrod. Bild: AdobeStock/ svetlanaz (Symbolbild)

Es sind schreckliche Nachrichten, die uns aus England ereilen. Phil Jerrod ist tot. Der Comedian, unter anderem bekannt aus der britischen TV-Show "Mock The Week", ist im Alter von nur 42 Jahren am 4. September 2021 gestorben. Seine Frau Beck soll laut "Daily Mail" bei ihm gewesen sein.

Phil Jerrod ist tot - Comedian mit 42 Jahren an seltenem Krebs gestorben

Phil Jerrod litt an einer seltenen Krebserkrankung, einem sogenannten Sarkom. Dabei handelt es sich um eine Krebsart, welche die Weichteile sowie die Knochen befällt. Im Netz verbreitete sich die traurige Nachricht wie ein Lauffeuer. Zahlreiche Kollegen zollten dem verstorbenen Comedian Tribut und erinnerten mit rührenden Worten an den "freundlichen und talentierten" Phil Jerrod.

Entertainer Romesh Ranganathan trauert um toten Phil Jerrod

Der britische Stand-Up-Entertainer Romesh Ranganathan, der von Jerrodbei seiner Tournee im Vereinigten Königreich 2016 unterstützt wurde und zu seinen engsten Freunden zählte, widmete ihm kurz nach seinem Tod einen Instagram-Beitrag und nahm Abschied: "Phil Jerrod war einer meiner engsten Freunde und ich habe ihn sehr geliebt. Er war ein brillanter Komiker, aber vor allem einer der freundlichsten und liebenswertesten Menschen, die man je treffen konnte. Man fühlte sich immer besser, wenn man Zeit mit ihm verbracht hatte. Ich werde ihn so sehr vermissen."

Trauer um Phil Jerrod - Fans und Kollegen nehmen Abschied

Bestätigt wurde Phil Jerrods Tod am Montag von dessen Agentur Off The Kerb auf Twitter. Zahlreiche User bekundeten unter dem Tweet der Agentur ihr Beileid und zeigten sich bestürzt. "Was für eine schreckliche Nachricht. Phil war eine großartige Unterstützung bei den Shows im letzten Jahr und, was noch wichtiger ist, eine wunderbare Gesellschaft hinter der Bühne, die jeden Abend bis zum Ende blieb. Es tut mir so leid", kommentierte einer die traurigen Nachrichten.

"Es tut mir so leid, vom Tod von Phil zu erfahren. Er war einer der liebenswertesten, freundlichsten und lustigsten Menschen, die ich je kennengelernt habe. Unsere Gedanken sind bei Beck und ihren Familien in dieser furchtbar traurigen Zeit Violettes Herz #RIPPhilJerrod", lautete ein weiterer Kommentar.

Es ist die zweite Tragödie innerhalb kürzester Zeit, welche die britische Comedy-Szene erschüttert. Letzten Monat erst war der "Eight Out Of Ten Cats"-Star Sean Lock im Alter von nur 58 Jahren an Krebs gestorben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Franz Trojan (vorne sitzend), Ex-Drummer der Spider Murphy Gang (22.01.1957 - 15.09.2021) (Foto) Foto: picture alliance/dpa | Horst Ossinger Kamera

fka/news.de