Uhr

Dr. Christine Theiss privat: Mit Mann, Kind und Hunden! DAS liebt die Ex-Kickboxerin privat

Dr. Christine Theiss ist ehemalige Kickbox-Weltmeisterin und Moderatorin der Sat.1-Abnehmshow "The Biggest Loser". Mehr über ihren Werdegang und ihre Familie erfahren Sie hier auf news.de.

Dr. Christine Theiss mit ihrem Ehemann, dem Stadtrat Hans Theiss, bei einem Faschingsball in München 2016. Bild: picture alliance / dpa | Tobias Hase

Zuschauer der Sendung "The Biggest Loser" auf Sat.1 kennen Dr. Christine Theiss als Moderatorin, die den Kandidaten immer mit einem strahlenden Lächeln zur Seite steht. Dr. Christine Theiss ist aber mehr als ein bekanntes TV-Gesicht. Wie liest sich ihr Lebenslauf und wer ist Dr. Christine Theiss privat? Hat die hübsche Powerfrau einen Mann und Kinder, fragen sich bestimmt einige Zuschauer.

Dr. Christine Theiss - Ärztin und ehemalige Kickbox-Weltmeisterin

Christine Anna Maria Henning, wie sie damals noch hieß, wurde 1980 in Gera geboren, wuchs jedoch in Bayreuth auf, wohin die Familie 1984 zog. In München begann sie nach ihrem Abitur das Studium der Humanmedizin, das sie 2007 mit dem Staatsexamen beendete. Nachdem sie ihre Doktorarbeit geschrieben und die ärztliche Zulassung erhalten hatte, stellte sie jedoch fest, dass ihr das Kickboxen, welches sie schon seit ihrem siebten Lebensjahr betrieb, sehr viel mehr Spaß bereitete. So entschied sie sich dafür, den Weg der Profi-Boxerin einzuschlagen. Nach sieben Jahren, 40 Kämpfen und 23 Weltmeistertiteln beendete sie auch diese Karriere.

Christine Theiss heute als TV-Moderatorin erfolgreich

Heute steht Dr. Christine Theiss vor der Kamera und konzentriert sich ganz auf ihre Karriere als Moderatorin. Dazu gehört nicht nur die Mitarbeit bei "The Biggest Loser", sondern auch die regelmäßige Moderation der Sendungen "ran Boxen" und "ran Kickboxen". Zudem ist sie die Herausgeberin der Zeitschrift "Fit for Fun".

Power im Ehrenamt

Die Powerfrau scheint das aber auch noch nicht auszulasten. So sitzt Dr. Christine Theiss im Bundesvorstand des Arbeiter Samariter Bundes und ist dort Hundeführerin in der Rettungshundestaffel. Ein weiteres Thema, das ihr sehr am Herzen liegt, ist der Kampf gegen sexuellen Kindesmissbrauch, den sie mit dem Verein Powerchild e.V. führen möchte. Hier lernen Kinder, für sich einzustehen und nicht in eine gefährliche Situation zu kommen.

Dr. Christine Theiss auf Instagram und als Autorin

Auf Instagram stellt Dr. Christine Theiss Hunde vor, die die Tierschutzorganisation "Naxos Animal Welfare Societs" gerettet hat. Auch wer "The Biggest Loser" außerhalb des Fernsehens verfolgen möchte, hat auf Instagram die Möglichkeit dazu. Und selbstverständlich darf auch das Schreiben von Büchern nicht fehlen. Drei Stück hat sie veröffentlicht, in denen sie Lesern Tipps gibt, wie sie ihren Körper fit und gesund bekommen oder erhalten können.

Christine Theiss privat mit ihrem Mann Hans Theiss verheiratet, 1 Kind, 2 Hunde

Bleibt da noch Platz für ein Privatleben? Es scheint so, denn seit 2005 ist Dr. Christine Theiss mit dem Kardiologen und CSU-Politiker Hans Theiss verheiratet und zehn Jahre später war sie schwanger und ist nun Mutter einer Tochter. Mit Ehemann, Tochter und zwei Boxerhunden lebt sie in München. Dr. Christine Theiss, geboren Henning, ist eine wahre Powerfrau. Wir werden noch viel von ihr hören und sehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de