Uhr

Thorsten Schorn privat: Die Stimme aus "Shopping Queen"! Wie lebt der Moderator?

Thorsten Schorn ist mehr als nur die humorvolle Stimme aus dem Off der VOX-Sendung "Shopping Queen". Hier erfahren Sie alles, was Sie noch nicht über Karriere und Privatleben des Kölners wussten!

Die Moderatoren Wolfram Kons (l) und Thorsten Schorn während einer Aufzeichnung der RTL-Spielshow "Der Preis ist heiß" in Köln. Bild: picture alliance / Rolf Vennenbernd/dpa | Rolf Vennenbernd

Frau? Partner? Kinder? Ist Thorsten Schorn privat verheiratet?

In Radio und Fernsehen ist er heute sehr bekannt, doch wie Thorsten Schorn privat lebt, darüber lässt der wortgewandte Moderator nur wenig Informationen nach außen dringen. Die wichtigsten Fakten haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Von WDR 1 zu RTL: Thorsten Schorn moderierte mit Sabine Heinrich

Im Jahr 1997 begann Thorsten Schorn sein Volontariat bei dem Lokalsender Radio Neandertal, bevor er zunächst zu hr XXL und dann zum nordrhein-westfälischen Jugendsender 1LIVE (früher WDR 1) wechselte. Dort moderierte er die Vormittagsshow, anfangs im Wechsel mit Sabine Heinrich, später mit Ingmar Stadelmann - insgesamt 16 Jahre lang! "Manche bezeichnen mich ja schon als '1LIVE-Urgestein'", sagte er dem Portal "Der Westen" vor seinem Wechsel zu WDR 2, wo er bis heute moderiert.

Thorsten Schorn ist die Stimme bei "Shopping Queen"

Seit 2005 arbeitet Schorn auch für RTL. Er arbeitet als Außenreporter bei "Stern TV" und "Zimmer frei", zudem moderiert er zusammen mit Janine Steeger die Verbraucher-Show "Nicht mit uns!". Seit 2018 ist er einem größeren Publikum als Spielleiter bei der Samstagabendshow "Denn sie wissen nicht, was passiert" mit Jauch, Gottschalk und Schöneberger bekannt. Zudem moderierte er unter anderem "Nicht mit uns – die große Schnäppchen-Lüge" bei RTL und "Hilfe, mein Mann ist ein Heimwerker!" bei Vox. Was viele nicht wissen: Er ist auch die Stimme aus dem Off, die man bei "Shopping Queen" und "Deutschland sucht den Superstar" hört!

Facebook, Wohnort und Partner: So lebt Thorsten Schorn heute

Thorsten Schorn wurde am 2. April 1976 in Köln geboren und wuchs in Pulheim auf. Sein aktueller Wohnort ist nicht bekannt. 2014 outete Schorn sich live im Radio bei 1LIVE als schwul. Laut "Stylebook" soll der Moderator verheiratet sein. Bei der Wahl des Hochzeitsoutfits hat er sich aber nicht von Guido Maria Kretschmer beraten lassen. "Wir haben es dann aber auch ohne seine Hilfe geschafft, uns für zwei Paar Hosenträger zu entscheiden!", sagte er gegenüber dem Portal. Nur einmal zeigte Thorsten Schorn sich öffentlich mit seinem Ehemann oder Lebensgefährten: Bei der ARD-Karnevalssitzung in Köln. Das Schorn dort zu Gast war, ist wenig verwunderlich, schließlich ist er nicht nur bekennender Fan des 1. FC Köln, sondern auch ein großer Anhänger des rheinischen Karnevals. Auf Facebook und Instagram ist Thorsten Schorn auch vertreten und postet dort sporadisch, beispielsweise vom Set bei "Denn sie wissen nicht, was passiert".

Große Sorge um Thorsten Schorn: Im Frühjahr 2021 erkrankt er an Corona

Im April 2021 wurde Thorsten Schorn positiv auf Corona getestet - kurz vor der geplanten Live-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert"! Aufgrund der Krankheit musste er als Moderator der Sendung aussetzen. Der Fernsehkoch Tim Mälzer ersetzte ihn daraufhin kurzfristig als Spielleiter. Ein Schock für den Sender: Denn mit Thorsten Schorn erkrankte schon der zweite Star der Sendung innerhalb kurzer Zeit an dem Virus, nachdem auch Günther Jauch aufgrund einer Corona-Erkrankung für drei Live-Sendungen aussetzen musste! Glücklicherweise blieb Schorn jedoch wohlauf: "Es geht mir soweit gut", teilte er "rtl.de" mit.

Schon gelesen? Lea Wagner privat: Mit Vater, Klopp und Freund! So lebt die neue "Sportschau"-Moderatorin

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/bos/news.de