Uhr

Lea Wagner privat: Mit Vater, Klopp und Freund! So lebt die neue "Sportschau"-Moderatorin

Lea Wagner wollte nicht in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters treten. Sie entschied sich lieber vor der Kamera über Fußball und andere Sportevents zu berichten. Seit Juli 2021 gehört sie zum Moderatorenteam der "Sportschau". So tickt sie privat.

Lea Wagner moderiert jetzt auch das Format "Sportschau". Bild: picture alliance/dpa | Georg Wendt

Lea Wagner ist neue "Sportschau"-Moderatorin 

Lea Wagner legt gerade eine steile Karriere hin. Sie ist das neue Gesicht der Kult-Show "Heimspiel" im hr, moderiert die Sendungen "SWR Sport Fußball" sowie "SWR Sport RP". Zusammen mit Tobias Schäfer präsentiert sie die neue Freitagsausgabe der "Sportschau" beim Spartensender One. Das bestätigte WDR-Sportchef Steffen Simon der Deutschen Presse-Agentur. Die erste Ausgabe lief am 23. Juli. Schon bald tritt sie einen weiteren Job an. Ab der nächsten Wintersport-Saison berichtet sie auch über die Skisprung-Übertragungen im Ersten.

Lea Wagner: Das ist ihr berühmter Vater

Ihr Name kommt dem ein oder anderen Fußball-Fan bestimmt bekannt vor. Lea Wagner ist die Tochter des früheren Mainz 05-Spielers und Ex-FC Schalke 04-Trainers. Ihr Vater gab ihr die Liebe zum Fußball schon früh mit. Im Gegensatz zu ihm entschied sie sich jedoch lieber dafür, über die Spiele zu berichten, anstatt selbst auf dem Feld zu stehen. In der Familie Wagner nimmt auch ein Fußballprofi einen wichtigen Platz ein - der Liverpool-Trainer Jürgen Klopp. Er ist ein Freund der Familie und der Patenonkel ihrer Schwester Lynn Wagner.

Von "Heimspiel bis SWR! Die Karriere von Moderatorin Lea Wagner

Die Journalistin und Sportmoderatorin hatte schon vor ihrem Studium der Crossmedia-Redaktion die Möglichkeit, während eines Praktikums im Sender "bvb total!"die Möglichkeit, in den Beruf hineinzuschnuppern. Während des Studiums absolvierte sie Praktika in der ARD und beim Sender "Sky Deutschland". Während ihres Volontariats bei der Mediengruppe RTL durfte sie ein eigenes Format moderieren. Sie weiß nicht nur, wie sie sich vor der Kamera zu agieren hat, sondern hat auch gelernt, die Kamera zu führen oder wie Videos geschnitten werden. Sie ist auch bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen, wenn es darum geht, Entscheidungen des Schiedsrichters zu kommentieren – wie nach dem 0:3 gegen Bayern im Jahr 2019, als sie mit der Entscheidung nicht einverstanden war.

Familie, Freund, Hobbys: Das liebt Lea Wagner privat

Mit ihrem Freund Yannick lebt sie in Stuttgart. Während über ihren Partner außer dem Wohnort nicht viel bekannt ist, kann über Lea Wagner berichtet werden, dass sie auch in ihrer Freizeit sportlich aktiv ist. Sie spielt Volleyball und fährt gerne Skier. Lea selbst kam innerhalb Deutschlands viel rum. So wuchs sie in Mainz, Gelsenkirchen, Gütersloh und Weinheim auf. Sie selbst sieht die vielen Umzüge als etwas Positives, musste sie doch perfektes Hochdeutsch lernen, um sich überall verständigen zu können.

Moderatorin oder Model? Lea Wagner überrascht mit Instagram-Fotos

Kommunikation, das ist auch das Thema in den sozialen Medien. Auf Instagram teilt die hübsche Moderatorin ihr Leben im Studio mit ihren Fans, beweist aber auch ihre Qualitäten als Model. Zwischendurch genießt sie auch Zeit bei der Familie und posiert ganz entspannt mit ihrer Schwester und einem Hund. Dagegen ist sie auf Facebook weniger aktiv. Da zeigt sich der clevere Umgang mit den sozialen Medien, den sie während Studium und Praxis gelernt hat.

Schon gelesen? Julia Scharf privat: Mann, Hobbys und Job! DAS liebt die "Sportschau"-Moderatorin privat

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

 

 

txt/bos/news.de/dpa

Themen: