Von news.de-Redakteurin - Uhr

Florian Wellbrock privat: Diesen schweren Verlust musste der Olympia-Sieger überwinden

Florian Wellbrock ist einer der vielversprechendsten Schwimmprofis in Deutschland. Der Athlet hat schon mehrmals Gold geholt. Wie wurde der junge Sportler zum Überflieger und wie lebt er privat abseits des Schwimmbeckens?

Florian Wellbrock und seine Verlobte Sarah Köhler haben beide Erfolg als Schwimmer. Bild: picture alliance/dpa | Bernd Thissen

Das Wasser ist Florian Wellbrocks Element. Geschwind gleitet der "Ausdauer-Typ" durch das Schwimmbecken von einem Sieg zum nächsten. Der Schwimmweltmeister wird bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio als vielversprechende Medaillenhoffnung angesehen. Zielstrebig und kontrolliert wird er um das Edelmetall kämpfen. Auf seinem Weg zum Sieg kann ihn aber nichts aus der Bahn werfen.

Florian Wellbrocks Anfänge als Schwimmer in Bremen

Dem am 19.08.1997 in Bremen geborene Florian Wellbrock war schon früh nur eine Sache wichtig - das Schwimmen. Sein Trainer Bernd Hasler vom Bremer Schwimm-Verband sah in dem talentierten Schwimmer großes Potential. "Er ist an das Schwimmen mit viel Verstand ran gegangen. Und er hat damals schon mitgedacht und die Anregungen der Trainer angenommen. Nicht wie einige andere Pubertierende, die eher mal quergeschossen sind", sagte Hasler im Interview mit dem "Weser Kurier".

Schule geschmissen! Diesen Beruf erlernte Florian Wellbrock

Er trainierte weiter, doch mit 17 Jahren verließ er Bremen, um in das Sportinternat in Magdeburg zu gehen. Für die Schule interessierte er sich ohnehin nicht so sehr."Ab der fünften Klasse haben Jungs in der Regel keinen Bock auf Schule, das war bei mir nicht anders", zitiert ihn die "Süddeutsche Zeitung". Bevor er in die sachsen-anhaltinische Landeshauptstadt zog, schmiss er das Gymnasium und begann eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann. Dabei unterstützte ihm auch sein neuer TrainerBernd Berkhahn. 

Weltmeister, EM-Überflieger und Olympia-Desaster! Florian Wellbrocks Erfolge als Schwimmprofi

In den nächsten Jahren bewies der junge Schwimmer, dass er das Sieger-Gen in sich trägt. Der Schwimmer vom SC Magdeburg ist dreimaliger Weltmeister. So holte er die Goldmedaille 2019 über 1.500 Meter Freistil und zehn Kilometer im Freiwasser in Gwangju, Südkorea. Auch bei den FINA Marathon Swim World Series in Doha, Katar schwamm er als Schnellster zehn Kilometer und landete auf dem ersten Platz. Bereits 2018 holte er sich bei der Europameisterschaft in Glasgow den Titel im 1.500 Meter Freistil. Nur die 800 Meter Strecke konnte er nicht als Gewinner für sich verbuchen. Trotzdem war der Schwimmer plötzlich weltweit bekannt. 

Doch bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro 2016 blieb Florian Wellbrock hinter den anderen Olympioniken weit zurück. Sein Trainer war sich dennoch sicher: "Der Misserfolg von Rio war die Grundlage für seinen heutigen Erfolg. Und seine Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen", meint Berkhahn. Damit hatte er recht, wie die drei Weltmeistertitel des Schwimmers beweisen.

Florian Wellbrock privat: Seine Familie steht hinter ihm

Seinen Erfolg begleiteten seine Eltern, Bernd und Anja Wellbrock, so oft es ging auch in den Schwimmhallen. Obwohl beide mittlerweile eine Wettkampfrichterlizenz besitzen, haben sie ihren Sohn nie zum Erfolg gepusht. Vielmehr haben sie ihn gefördert und seinen Weg gehen lassen, wie sein Vater, der ein Fahrradgeschäft in Bremen besitzt, gegenüber dem "Weser Kurier" verriet.

Traumpaar des Schwimmsports! So lernte Florian Wellbrock Freundin Sarah Köhler kennen

Auch privat hat Florian Wellbrock sein Glück gefunden. Er ist mit der Schwimmerin Sarah Köhler liiert. Zusammen werden sie als Schwimmtraumpaar gehandelt. Wie ihr Freund gewann Sarah Köhler ebenfalls in Gwangju Gold. Das Paar lernte sich vor dem Gothaer Pokal in der Elbeschwimmhalle im März 2017 kennen. "Sarah war einen Tag früher angereist, ich habe sie dann zum Essen eingeladen, sonst wäre sie allein gewesen", erzählte Florian Wellbrock über seine erste Begegnung mit Sarah Köhler gegenüber der "Volksstimme". Für Florian ist Sarah sogar nach Magdeburg gezogen.

Am 2. Dezember 2020 ging er den nächsten Schritt in ihrer Beziehung und machte seiner Freundin einen Heiratsantrag. "She said YES", schrieb er zu einem Foto von sich bei Instagram mit seiner Verlobten, die auf der Aufnahme mit einem schmalen Ring zu sehen ist.

Schon gelesen? Henrik Rödl privat: So tickt der Basketball-Bundestrainer abseits des Spielfeldes

Tragischer Tod! Florian Wellbrocks Schwester gestorben nach Schwimmwettbewerb

Die Leidenschaft für das Schwimmen teilte Florian Wellbrock mit seiner Schwester Franziska. Sie besuchte die gleiche Sportschule wie ihr Bruder in Bremen. Doch das Leben von Franziska Wellbrock endete viel zu früh. Am 14. Dezember 2006 ist die damals 13-Jährige beim Weihnachtsschwimmen des TSV Osterholz im Bremer Tenevar-Bad nach ihrem Wettkampf über 200 Meter Lagen zusammengebrochen. Zuvor rief sie noch "Oh, mein Kopf." Jegliche Reanimationsversuche blieben ohne Erfolg. "Ich war damals neun Jahre alt, und klar war es ein Schock, die Schwester verloren zu haben", sagte er gegenüber der "Volksstimme". Doch er machte einfach weiter und bereitete so seinen Eltern keinen weiteren Kummer. Das schätzten sie sehr, erinnert sich Bernd Wellbrock im Gespräch mit der Volksstimme". 

Schwimmweltmeister hat sich für seine Schwester ein besonderes Tattoo stechen lassen

Seine Schwester bleibt für Florian Wellbrock durch ein Tattoo unvergessen. Auf seiner Brust ließ er sich die Zeile "Genieß dein Leben ständig, du bist länger tot als lebendig", aus einer Zeile von Sidos Song "Fühl dich frei", stechen. 

Florian Wellbrock privat im Steckbrief

Geburtstag: 19.08.1997 

Geburtsort: Bremen

Sternzeichen: Löwe

Größe: 1,92 Meter

Beziehungsstatus: verlobt mit Sarah Köhler

Eltern: Bernd und Anja Wellbrock

Florian Wellbrock bei Instagram

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/loc/news.de