Uhr

Mola Adebisi privat : Zwischen Freundin und Unternehmen! So tickt der Ex-Viva-Moderator heute 

Multitalent und Star des Deutschen Reality-TV: Mola Adebesi war nach seiner Moderationskarriere bei Viva in vielen Bereichen tätig. Wie er privat tickt, erfahren Sie hier.

Mola Adebisi mit seiner Freundin Adelina Zilai. Bild: picture alliance/dpa | Stefan Gregorowius

Familie und Eltern: Mola Adebisi wuchs in Niedersachsen auf

Geboren wird Mola Adebisi 1973 in der niedersächsischen Stadt Uelzen. Sein bürgerlicher Name lautet Adamola Oluwatosin Adebisi. Seine Eltern stammen aus Nigeria und sind vor seiner Geburt nach Deutschland gekommen. Auch seine Geschwister sind in Nigeria geboren, schreibt az-online. Mola ist das jüngste Kind der Familie, hat einen Bruder und eine Schwester. "Mit zwei Jahren ist Mola mit seiner Mutter nach Solingen gezogen", schildert Claus Jungclaussen von der Hamburger Agentur A1-Team. Mola Adebisi besucht die Realschule und später das Berufskolleg.

Mola Adebisi als Rapper bei 4 Reeves und Viva-Moderator

In seiner Freizeit treibt er viel Sport, unter anderem American Football und lernt Breakdance und Hip Hop. Schon mit 15 Jahren gründet er eine eigene Hip Hop Gruppe und mit 16 tanzt er in der Dancefloor Formation Bass Bumbers mit. Er rappt auch mit großem Erfolg, zum Beispiel als Gast bei der Gruppe 4 Reeves und veröffentlicht 1993 seine erste Single "Shake That Body". Außerdem tritt er als Moderator bei verschiedenen Veranstaltungen auf unter anderem ist er lange beim Musik-Fernsehsender VIVA tätig. Gleichzeitig spielte er am Düsseldorfer Schauspielhaus im Musical West Side Story mit.

Mola Adebisi als Schauspieler, Autor, Unternehmer und Reality-TV-Star aktiv

Aber Mola Adebisi ist nicht nur Tänzer und Rapper, er war auch bereits als Schauspieler in diversen Fernsehserien wie "Alarm für Cobra 11" oder "Marienhof" und in einigen Spielfilmen zu sehen sowie als Synchronsprecher tätig. Auch bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg wirkte er schon mit. In seiner Freizeit fährt er Autorennen, unter anderem auf dem Nürburgring (er hat die DMSB-Lizenz für Rennfahrer) und schrieb das Buch "Zwischen Rassenhass und Promihype". Darüber hinaus hat er mit Partnern zusammen eine Fernseh-Produktionsfirma und zwei Gastronomiebetriebe. Das ist noch nicht alles: Der umtriebige Tausendsassa trat in der Vergangenheit als Kandidat bei folgenden Sendungen auf:

  • 2003: "RTL Promi Boxen II"
  • 2005: "TV total Stock Car Crash Challenge"
  • 2009: "Das perfekte Promi-Dinner"
  • 2009: "Yes We Can Dance"
  • 2013: "Das große Sat.1 Promi-Boxen"
  • 2014: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"
  • 2014: "Das perfekte Promi-Dinner Dschungel – Spezial"
  • 2017: "Der große Lebensmittel-Test mit Nelson Müller"
  • 2017: "Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft"
  • 2018: "Luke - Die 2000er und ich."

Mola Adebisi privat mit Freundin Adelina Zilai zusammen

Seit 2020 ist die Österreicherin Adelina Zilai die Frau an seiner Seite. Sie ist Studentin und Personaltrainerin und wird gemeinsam mit ihrem Freund und sieben weiteren Promi-Paaren ins nächste "Sommerhaus der Stars" einziehen. Das Paar lebt heute gemeinsam in Solingen.

Schon gelesen? Mike Adler privat: Bad Boy! TV-Arzt hat zweites Standbein als Rapper

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/bos/news.de