20.07.2021, 14.26 Uhr

Robby Steinhardt ist tot: Fans unter Schock! Rock-Star mit 71 Jahren gestorben

Großer Schock in der Musikwelt: Robby Steinhardt ist tot. Der legendäre Geiger der Rockband Kansas ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Er prägte die Musik der Band durch seine Stimme und sein Geigenspiel. Im Netz zeigten sich die Fans erschüttert.

Die Musikwelt trauert um Robby Steinhardt. Bild: AdobeStock/ Jérôme SALORT (Symbolbild)

Es sind traurige Nachrichten, die uns aus den USA erreichen. Musiker Robby Steinhardt ist tot. Der legendäre Geiger der Rockband Kansas ist bereits vergangenen Samstag in Tampa im US-Bundesstaat Florida gestorben. Er wurde nur 71 Jahre alt.

Robby Steinhardt ist tot - Rock-Musiker mit 71 Jahren gestorben

Kerry Livgren, Hauptkomponist von Kansas, hatte bereits Anfang der 90er Jahre über Robby Steinhardt gesagt, er habe eine absolut "einzigartige Funktion" in der Band gehabt. "Er stellte die Verbindung zwischen der Band auf der Bühne und dem Publikum her." Dabei prägte er den Sound der Band nicht nur durch seinen Gesang sondern vor allem durch sein Geigenspiel. Mit Hits wie "Dust in the Wind" oder "Carry on Wayward Son" war Kansas berühmt geworden und hat mehr als15 Millionen Tonträger in der Geschichte der Band verkauft.

Trauer um Kansas-Star Robby Steinhardt - Todesursache Entzündung Bauchspeicheldrüse

Robby Steinhardt wurde 1950 in Chicago geboren. Bereits im Alter von acht Jahren begann er mit dem Geige spielen und war schon an der High School als Konzertmeister tätig. Steinhardt war eines der Gründungsmitglieder von Kansas und bis 1983 Teil der Band. Nach mehreren Jahren Auszeit trat er der Band schließlich 1997 wieder bei. In der Zwischenzeit hatte er eine weitere Band gegründet und auch an einem Album von Jethro Tull mitgewirkt. Laut "Spiegel Online" soll er unmittelbar vor seinem Tod noch ein Soloalbum fertiggestellt haben. Dem Nachrichtenportal zufolge starb er an den Folgen einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse.

Fans trauern um Kansas-Geiger Robby Steinhardt

In den sozialen Netzwerken zeigten sich die Fans bestürzt. "R.I.P. Robby Steinhardt. A great voice and a great talent, taken too early at 71. Rest in Peace Brother", twitterte ein User beim Kurznachrichtendienst. "#RIP to the uber talented violinist and vocalist for Kansas, Robby Steinhardt. Here's some photos after Kansas played the big @ABC7Chicago NYE 2001 show at @NavyPierwhen we hung out at the @WarwickAllerton hotel bar until the wee hours of the morning. @CaraCarriveau", nimmt ein anderer Abschied von dem Rock-Musiker.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Dusty Hill, Bassist von ZZ Top (19.05.1949 - 28.07.2021) (Foto) Foto: picture alliance/dpa/APA | Expa/Reinhard Eisenbauer Kamera

fka/bua/news.de