20.07.2021, 10.19 Uhr

Júlia Hennessy Cayuela ist tot: Influencerin stirbt bei Horror-Crash in Brasilien

Trauer um Júlia Hennessy Cayuela! Die erfolgreiche Influencerin (22) starb überraschend bei einem verheerenden Unfall in Brasilien. Zuvor hatte der Social-Media-Star auf Instagram ein Motto gepostet, das sich fast wie eine Prophezeiung liest.

Trauer um Júlia Hennessy Cayuela! Die Influencerin starb bei einem Motorrad-Crash in Brasilien. Bild: Screenshot Instagram @juliahennessy/SCREEN

Die Social-Media-Welt steht unter Schock! Die Influencerin Júlia Hennessy Cayuela verlor auf tragische Weise bei einem Unfall mit dem Motorrad ihr Leben. Kurz zuvor hatte der Social-Media-Star auf Instagram dazu aufgerufen, "verrückt zu sein", und ein Loblied auf die Straße gesungen.

Influencerin lebte ihre Leidenschaft fürs Motorradfahren

"Das Leben ist kurz, lasst uns verrückt sein - ich, du, Gott und die Straße!" ("A vida é breve, vamos ser loucos - Eu, Você, Deus e a estrada!") - die letzten Worte von Júlia Hennessy Cayuela (22) auf Instagram lesen sich im Nachhinein fast wie eine Prophezeiung. Die Liebe zur Straße und zum Motorradfahren wurden der Brasilianerin zum tödlichen Verhängnis. Am Donnerstag war die Influencerin mit ihrem Ehemann Daniel Cayuela mit dem Motorrad auf einer Straße in San Jose dos Pinhais in Südbrasilien unterwegs, als sie in einen fatalen Unfall gerieten. Das berichtet die "Daily Mail"am Dienstag.

Júlia Hennessy Cayuela verunglückte tödlich bei Horror-Crash

Aus einem Polizeibericht geht hervor, dass ein Truck die Straße kreuzte. Das Paar sah diesen zu spät und fuhr mit voller Wucht in die Seite des Fahrzeugs. Júlia und Daniel wurden mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus von Curitiba geflogen. Kurz danach erlag Júlia auf der Intensivstation ihren tödlichen Verletzungen. Ihr Ehemann wurde ebenfalls schwer verletzt, die Ärzte kämpfen noch um sein Leben auf der Intensivstation. Daniels Familie verfügte laut Medienberichten, dass dieser zunächst nichts von Júlias Tod erfahren solle. Zunächst müsse sich sein Zustand stabilisieren.

Nach tragischem Tod: Influencerin wurde beerdigt

Júlia Hennessy Cayuelas Beerdigung fand am Samstag statt. Die junge Frau wurde auf einem Friedhof in Belo Horizonte im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais beigesetzt.

Auf ihrem letzten Instagram-Foto zeigte sich Júlia Hennessy Cayuela mit ihrem Mann Daniel vor einem Schild von Capao Bonito. Der Instagramerin folgen derzeit 332.000 Instagram-Abonnent:innen. Laut ihrem Instagram-Kanal arbeitete sie seit sieben Jahren als Influencerin. Außerdem absolvierte sie eine Ausbildung zur "Biomedizinischen Ästhetikerin", ein nicht-medizinischer Beruf, der sich auf nicht-invasive Hautbehandlungen wie chemische Peelings, Laserhaarentfernungen und Kollagenspritzen konzentriert.

Júlia Hennessy Cayuelas Vater starb ebenfalls bei Motorradunfall

Im Alter von drei Jahren verlor Júlia ihren Vater bei einem Motorradunfall. Auf Instagram erinnerte sie hin und wieder an ihren Vater, vor allem am Vatertag, und erzählte ihren Follower:innen von seinem Unfall.

Júlia und Daniel waren seit vier Jahren verheiratet und teilten ihre Leidenschaft fürs Motorradfahren. Derzeit führten sie eine Tour durch den Süden Brasiliens durch und wollten durch Sao Paulo, Parano und Santa Catarina fahren. Leider bereitete ihr furchtbarer Unfall ihrem Plan ein jähes Ende. Die Polizei untersucht den Unfall.

Schon gelesen? Influencerin (32) stürzt beim Posieren für Instagram in den Tod

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bos/news.de