19.07.2021, 13.09 Uhr

Rezo privat: Wussten Sie DAS schon über den Youtuber?

Mit einem Schlag berühmt sein. So lässt sich die Situation von Rezo beschreiben, der im Mai 2019 ein hochbrisantes Video im Internet veröffentlichte. Doch wie tickt der YouTuber eigentlich?

Mit seinem berühmten YouTube-Video kritisierte er die CDU knallhart. Bild: picture alliance/Henning Kaiser/dpa

Eine Woche vor der Europawahl 2019 veröffentlichte Rezo sein bis heute erfolgreichstes YouTube-Video. "Die Zerstörung der CDU" war eine harte Kritik an der Politik der Bundesregierung. Doch nicht nur die Christdemokraten wurde in dem Filmchen regelrecht auseinandergenommen. Fast alle anderen im deutschen Bundestag präsenten Parteien bekamen ihr Fett weg. Das geschah sehr zum Schaden einiger Politiker und sehr zur Freude vieler Nutzer:innen, die Rezos Videokanäle auf Youtube verfolgen.

Rezo privat: YouTube-Star wächst in Pfarrerfamilie auf

Rezo bemüht sich darum, sein Privatleben so gut es geht nicht der Öffentlichkeit preiszugeben. Gegenüber der Wochenzeitung "Die Zeit" bestätigte er schließlich in einem Podcast, dass er als Kind einer Pfarrersfamilie aufwuchs. Dabei waren nicht nur seine beiden Elternteile für die evangelische Kirche tätig, auch sein Großvater sowie weitere Mitglieder der Familie arbeiteten als Pfarrer und Pastoren. Die christliche Religion hat ihn seit frühen Tagen sehr geprägt.

Vor YouTube: Das studierte Rezo früher

Rezo studierte Informatik in Dortmund und war vor und während seines Studiums auch musikalisch aktiv. Als kleiner Junge lernte Rezo privat bereits, Gitarre zu spielen. Animiert wurde er von seinem Vater, der ebenfalls sehr an Musik interessiert war. Als Jugendlicher machte er erste Erfahrungen mit softwaregestützter Musikproduktion. Er begann mit dem Computer zu experimentieren.

Auf YouTube mit Freundin Julia Beautx und eigener Musik

Auf YouTube gründete Rezo im September 2015 seinen ersten Kanal und begann damit, regelmäßig Filmchen zu posten. Viele seiner Filme drehen sich um das Thema Musik. Dabei singt und rappt Rezo, produziert Songs auf dem Computer oder quatscht einfach mit seinen Gästen oder Freunden, wie Julia Beautx.

Rezo gründet zweiten YouTube-Kanal "Rezo ja lol ey"

Um auch andere Themen abzudecken, gründete er im Oktober 2018 seinen zweiten Kanal und nannte ihn Rezo ja lol ey. Auf diesem Kanal präsentiert Rezo all das, was nicht Teil der Musiksparte ist, aber trotzdem irgendwie unterhaltsam sein kann. Das gilt zumindest für die Art von Unterhaltung, die man aus YouTube-Filmen kennt: mit Essen spielen, Dinge durch den Raum werfen, Tik Tok-Filmchen anschauen oder kommentieren und vieles mehr.

Rezo rechnet mit Politikern in "Zerstörung mit der CDU" ab

Ganz anders hingegen war seine berühmteste Produktion "Die Zerstörung der CDU", in der er eine Woche vor der Europawahl 2019 mit diversen Parteien in Deutschland verbal abrechnete. Auch wenn die meisten seiner Filmchen weit mehr als eine Million mal angeschaut wurden, so ist sein Zerstörer-Filmchen mit über 18 Millionen Klicks das bisher erfolgreichste. Andere ebenfalls politisch ausgerichtete Filmchen wie seine Kritik gegen Querdenker kamen nicht an den Erfolg des CDU-Films heran.

Schon gelesen? Mai Thi Nguyen-Kim privat: Neben maiLab, Buch und TV! DAS ist der Wissenschaftlerin wichtig

Rezo streamt jetzt auch live bei Twitch 

Im Februar 2021 startete Rezo seinen dritten YouTube-Kanal namens Renzo. Dort postet er aktuell Zusammenschnitte seiner Tätigkeiten auf der Streaming Plattform Twitch.

Instagram, Twitter und Shop: Das macht Rezo neben YouTube

Anders als bei YouTube werden auf dieser Plattform keine vorproduzierten Filmchen verbreitet, sondern es wird live aus dem Wohnzimmer ins Netz gestreamt. Das Resultat sind oft stundenlange Gespräche über spontan aufkommende Themen, gerne auch mit Gästen, die aus ihrer eigenen Wohnung zugeschaltet werden.

Durch die Gründung eines gesonderten YouTube-Kanals für seine Streaming Filmchen hat er einen Nerv bei seinen Fans getroffen. Erst auf der Streaming Plattform andere Videos bewerten und anschließend ein Best-of-Filmchen auf YouTube posten. So wird die Reichweite der Gespräche mit ein bisschen Arbeitsaufwand einfach verdoppelt. Und wer noch nicht genug hat, der kann auch online einen Pullover des Internetstars in seinem Shop bestellen. Neben YouTube und seinen Live-Streams, findet man Rezo auch bei Twitter und Instagram. Seine dortigen Profile sind aber allenfalls Ergänzungen zu seinen Videoproduktionen. Zudem schreibt Rezo für Zeit Online die Kolumne "Rezo stört".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/bos/news.de

Themen: