12.07.2021, 07.59 Uhr

England verliert EM-Finale gegen Italien: Armer Prinz George! Hier brauchte der Mini-Royal extra viel Trost

Es sollte ein Abend werden, an dem Fußballgeschichte geschrieben wird - doch England ging im Fußball-EM-Finale gegen Italien als Verlierer vom Platz. Auch prominente England-Fans wie Prinz George und Kate Middleton litten mit.

Prinz George (7) musste im EM-Finale zwischen England und Italien die Schattenseiten im Leben eines Fußballfans kennenlernen, als seine Lieblingsmannschaft als Verlierer vom Platz ging. Bild: picture alliance/dpa/AP POOL | Frank Augstein

Schon bevor am Sonntagabend um 21.00 Uhr das Fußball-EM-Endspiel zwischen England und Italien angepfiffen wurde, war ein ganzes Land im Ausnahmezustand: Dass die englische Fußballnationalmannschaft ein EM-Finale erreicht hatte, ließ die Emotionen im Mutterland des Fußballs überkochen. Doch den England-Fans war kein glanzvoller Abschluss des Fußball-Sommers beschert: Das Team von Gareth Southgate unterlag Italien im Elfmeterschießen und ließ nicht nur eine geknickte Nationalelf, sondern auch unzählige gebrochene Fanherzen zurück.

England verliert EM-Finale gegen Italien . trotz royaler Unterstützung durch Prinz William, Kate Middleton und Prinz George

Dabei standen die Vorzeichen für einen englischen Triumph so gut: Einmal mehr hatte sich im Wembley-Stadion royale Unterstützung eingefunden, um der Nationalmannschaft die Daumen zu drücken. Anders als im Vorfeld angekündigt jubelte nicht nur Prinz William in seiner offiziellen Funktion alsPräsident des englischen Fußballverbandes von der Tribüne aus, auch seine Ehefrau Kate Middleton und der älteste Sohn Prinz George waren mit ins Stadion gekommen. Letzterer hatte seiner Mannschaft bereits im Achtelfinale live in Wembley die Daumen gedrückt und sich als royaler Glücksbringer für das Team erwiesen. Als im Finale bereits in der zweiten Spielminute ein Tor für England fiel, war der Siebenjährige vor Freude völlig aus dem Häuschen und fiel seiner Mama Kate Middleton glückselig um den Hals - doch einige Stunden später musste der Mini-Prinz die Schattenseiten im Leben eines Fußballfans am eigenen Leib erfahren.

Prinz George tieftraurig nach Elfmeter-Debakel im EM-Finale England - Italien

Nach dem Elfmeterschießen mussten Papa Prinz William und Mama Kate Middleton ihren Ältesten ausgiebig trösten - Prinz George blickte ebenso wie seine Eltern reichlich bedröppelt drein, als das Ergebnis des EM-Finals feststand.

Dennoch zeigte Prinz William Sportsgeist und beglückwünschte den frischgebackenen Europameister Italien via Social Media zum Finalsieg: "Herzzerreißend. Gratulation an Italien für einen großartigen Sieg", schrieb der Herzog von Cambridge, gefolgt von tröstenden Worten an die englische Mannschaft: "Ihr seid so weit gekommen, leider war heute nicht unser Tag. Ihr könnt erhobenen Hauptes vom Platz gehen und stolz auf euch sein, ich weiß es kommen bessere Tage", so Prinz William weiter.

Armer Prinz George! England-Fans trösten Mini-Royal nach verlorenem EM-Finale

Immerhin musste Prinz William seinen fußballverrückten Filius nicht alleine trösten - etliche Royals-Fans ließen dem siebenjährigen George aufmunternde Worte via Social Media da. "Prinz Georges niedliches Gesicht! Nun weiß er, wie es ist, ein England-Fan zu sein", schrieb ein Instagram-Follower, "Prinz George zu sehen, als ein Tor fiel, war der beste Moment des Spiels", schrieb ein anderer. "Es tut mir so leid für Prinz George" oder "Was mir das Herz gebrochen hat war Ihre Familie nach Abpfiff zu sehen, das hat die Gefühle eines ganzen Landes widergespiegelt" lauteten andere Kommentare. Immerhin ein kleiner Trost für Prinz George: Schon bald kann er der englischen Mannschaft bei weiteren Länderspielen zujubeln. Am 2. September beispielsweise steht das Team von Gareth Southgate in der Qualifikation für die Fußball-WM 2022 gegen Ungarn auf dem Platz, am 05.09.2021 folgt das Qualifikationsspiel gegen Andorra, bevor die Three Lions am 8. September gegen Polen ranmüssen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de