Von news.de-Redakteurin - 09.07.2021, 13.58 Uhr

Martin Henderson privat: So lebt und liebt "Virgin River"-Jack im echten Leben

Als Jack Sheridan in der Netflix-Serie "Virgin River" hat Martin Henderson Millionen von Zuschauerinnen den Kopf verdreht. Wie der attraktive Schauspieler aus Neuseeland privat lebt und wie es aktuell um seine Liebesleben steht, erfahren Sie hier.

Schauspieler Martin Henderson ist aktuell in der 3. Staffel von "Virgin River" bei Netflix zu sehen. Bild: dpa

Es ist unmöglich, "Virgin River" anzuschauen, ohne sich in Jack zu verlieben - immerhin ist der Serien-Liebling ein echter Hingucker! Verkörpert wird der romantische und liebevolle Barkeeper von Martin Henderson. In seiner Rolle als Jack hat er nicht nur seiner Serien-Liebe Mel (gespielt von Alexandra Breckenridge) mächtig den Kopf verdreht. Doch fachkundige Serien-Kenner wissen: Martin Henderson hat schon so mancher bekannten Serien-Figur den Verstand geraubt.

Martin Henderson: Vom Serien-Liebling zum Filmstar

Geboren wurde der attraktive Schauspieler am 8. Oktober 1974 im neuseeländischen Auckland. Hier begann Martin Henderson auch mit der Schauspielerei. Seinen ersten professionellen Schauspieljob hatte er bereits mit 13 in einer Show namens "Strangers". Danach wurde er zunächst als Soap-Darsteller bekannt, spielte in der neuseeländischen Soap "Shortland Street", in der australischen Serie "Home and Away" sowie in der Dramaserie "Big Sky".

Selbst Britney Spears war scharf auf Martin Henderson

1997 entschied sich Martin Henderson dazu, in die USA umzuziehen, um seine Karriere voranzutreiben. Im Neighborhood Playhouse in New York City ließ er sich zum Schauspieler ausbilden. Seinen ersten großen Erfolg feierte der beliebte Netflix-Star in dem Horrorstreifen "The Ring". Es folgten Rollen in "Das perfekte Paar"," Hart am Limit", "Little Fish" und "Liebe lieber indisch". Ebenfalls von Henderson angetan war keine Geringere als Popstar Britney Spears, die den Schauspieler für ihr Musikvideo zu "Toxic" engagierte.

"Virgin River"-Star Martin Henderson verdrehte bereits Meredith Grey den Kopf

Größere Bekanntheit erlangte Martin Henderson jedoch durch seine Rolle in der US-Fernsehserie "Grey's Anatomy", in der er von 2015 bis 2017 die Rolle des Herzchirurgen Nathan Riggs verkörperte, der HauptfigurMeredith Grey den Kopf verdrehte. Seit 2019 zählt er nun zum Hauptcast der beliebten Netflix-Serie "Virgin River" (3. Staffel aktuell bei Netflix), in der er den Barbesitzer und ehemaligen Marine Jack Sheridan spielt. Eine Rolle, die ihm wie auf den Leib geschneidert zu sein scheint.

Martin Henderson privat Single oder glücklich vergeben?

Was nur wenige über den Schauspieler wissen: Martin Henderson war der Mentor des damals 16-jährigen Heath Ledger, als beide zur gleichen Zeit in den Serien "Sweat" und "Home and Away" auftraten". Bis zu Ledgers Tod waren beide eng befreundet. Ebenfalls bekannt ist, dass Henderson nicht verheiratet ist. Bis vor kurzem war der Schauspiel-Liebling mit dem Model Aisha Mendez zusammen. Zuletzt teilte Henderson jedoch nur noch wenige Bilder, die sie gemeinsam zeigen. Es darf daher spekuliert werden, ob der 1,78 Meter große TV-Darsteller aktuell womöglich wieder Single ist.

Martin Henderson zeigt sich bei Instagram als stolzer Hundepapa und Abenteurer

Sicher ist jedoch: Im wahren Leben ist Martin stolzer Hundepapa eines entzückenden, flauschigen Vierbeiners namens Sammy. "Ich liebe ihn so sehr", betitelte Martin ein Foto von seinem Hündchen auf Instagram. Das muss wahre Liebe sein. Steht Martin mal nicht gerade für ein Projekt vor der Kamera oder tollt mit seinem Hund herum, dann verbringt er seine Freizeit am liebsten auf Reisen. Dabei zeigt er sich vorzugsweise beim Tauchen, Bootfahren oder beim Klettern in der neuseeländischen Heimat.

Wie steht Martin Henderson zu Serien-Kollegin Alexandra Breckenridge?

Obwohl die Chemie zwischen Jack und Mel (gespielt von Alexandra Breckenridge) auf der Leinwand stimmt, sind die "Virgin River"-Co-Stars im wahren Leben einfach nur gute Freunde. Sie lieben es, hinter den Kulissen miteinander herumzualbern und bleiben sogar in Kontakt, wenn sie nicht gerade "Virgin River" drehen. Im Netz finden sich sogar gemeinsame Koch-Videos der beiden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de

Themen: