27.06.2021, 11.22 Uhr

Johnny Solinger ist tot: Leberversagen! Skid Row-Sänger stirbt mit 55 Jahren

Skid Row-Sänger Johnny Solinger ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Das bestätigten seine ehemaligen Bandkollegen am Sonntag via Instagram. Eigenen Angaben zufolge litt der Rock-Star an Leberversagen.

Johnny Solinger wurde nur 55 Jahre alt. Bild: Adobe Stock/ Melinda Nagy

Die Hard-Rock-Szene trauert um Johnny Solinger. Der ehemalige Sänger der US-amerikanische Heavy-Metal-Band Skid Row ist tot. Seine Bandkollegen bestätigten die traurige Nachricht am Sonntag. Demnach starb der Musiker im Alter von 55 Jahren an einem Leberversagen.

Johnny Solinger ist tot: Skid Row-Frotmann stirb mit 55 Jahren an Leberversagen

In einem Instagram-Post erklärte die Band: "Wir sind traurig, die Nachricht von unserem Bruder Johnny Solinger zu hören. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Freunden und Fans. Viel Glück, Singo. Grüß Scrappy von uns." Johnny Solinger kämpfte bereits seit längerem mit gesundheitlichen Problemen. In einem Social-Media-Post erklärte er seinen Fans im Mai: "Schweren Herzens muss ich alle wissen lassen, was mit mir und meiner Gesundheit los ist. Ich bin seit über einem Monat im Krankenhaus gewesen. Bei mir wurde ein Leberversagen diagnostiziert. Und die Prognose ist nicht so gut.", schrieb er damals.

Johnny Solinger machte Schock-Diagnose öffentlich

"Wie die meisten Musiker habe ich keine Krankenversicherung und es ist sehr schwierig, ohne sie eine angemessene Versorgung zu bekommen.", erklärte Solinger. Er sagte, er sei auf "mindestens sieben verschiedenen Medikamenten" und müsse alle zwei Tage Flüssigkeit aus seinem Bauch ablassen. "Ich habe viel Kraft verloren und werde auch Physiotherapie benötigen.", schilderte Johnny Solinger seinen Kampf gegen die Krankheit. Um seine Arztrechnungen und seine palliative Versorgung bezahlen zu können, bat er seine Fans um Spenden.

"Ich würde euch nicht darum bitten, wenn ich die Hilfe nicht wirklich bräuchte, aber leider bin ich in dieser Situation", fuhr er fort. Trotz der Unterstützung seiner Fans konnte Johnny Solinger den Kampf gegen seine Krankheit nicht gewinnen.

Johnny Solinger war 16 Jahre lang Sänger bei Skid Row

Solinger wurde 1999 als Leadsänger von Skid Row berühmt, nachdem der vorherige Sänger Sebastian Bach die Band verlassen hatte. Der Musiker wirkte auf zwei Alben und zwei EPs der Band mit, bevor er im April 2015 ausstieg und durch TNT-Sänger Tony Harnell ersetzt wurde, der nur acht Monate später ausstieg. Solinger selbst erklärte damals, er sei gegangen, um eine Solokarriere zu verfolgen, aber die Band behauptete, er sei gefeuert worden. Skid Row feierten auch in Deutschland große Erfolge, insbesondere Ende der Achtziger und Anfang der Neunziger.

Johnny Solinger war Berichten zufolge mit der Schauspielerin Paula Marcenaro Solinger verheiratet, das Paar heiratete 2011.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de