26.06.2021, 08.11 Uhr

Rapper Timothy Parker ist tot: Tod nach Nierentransplantation! Rap-Star Gift of Gab gestorben

Die Hip-Hop-Szene trauert um Rapper Gift of Gap. Der Rap-Star, der mit bürgerlichen Timothy Parker hieß, ist tot. Der Blackalicious-Star starb Berichten zufolge im Alter von 50 Jahren, nur wenige Monate nach einer Nierentransplantation.

Der Rapper Gift of Gab wurde nur 50 Jahre alt. Bild: news.de-Screenshot Instagram@ iamthegiftofgab SCREEN

Traurige Nachrichten aus der Rap-Szene: Gift of Gab, einer der zwei Mitbegründer des Rap-Duos Blackalicious, ist tot. Der Rap-Star, dessen bürgerlicher Name Timothy Parker war, starb laut "TMZ" im Alter von 50 Jahre.

Gift of Gab ist tot: Rapper Timothy Parker mit 50 Jahren gestorben nach Nierentransplantation

Dem Bericht nach verstarb der Rapper nur wenige Monate nach einer Nierentransplantation. Das Hip-Hop-Kollektiv Quannum bestätigte die traurige Todesnachricht. In einer am Freitag veröffentlichten Nachricht heißt es: "Schweren Herzens und mit großer Traurigkeit geben wir das Ableben unseres lieben Bruders Timothy J. Parker alias 'The Gift of Gab' bekannt." Gift of Gab sei am Freitag, dem 18. Juni 2021, friedlich von dieser Erde gegangen, heißt es weiter. Er hinterlässt zwei Brüder, eine Schwester, etliche Nichten und Neffen sowie unzählige Freunde und Fans auf der ganzen Welt. "Wir bitten darum, die Privatsphäre der Familie zu respektierte, während sie den großen Verlust betrauern."

Manager bestätigt Tod von Blackalicious-Star Gift of Gab

Auch Gift of Gab's Manager meldete sich nach dem Tod seines Schützlings zu Wort. "Er war einer der positivsten Menschen, die ich je gekannt habe und immer auf die Zukunft ausgerichtet. Er war endlos voll mit neuen Ideen, philosophischen Perspektiven und Gedanken über die Zukunft.", zitiert "Pitchfork" Brian Ross. "Er war immer bereit, zu lernen, zu wachsen und sich auf ein tiefes Gespräch über Dinge einzulassen, mit denen er weniger vertraut war. Ein einfaches Gespräch mit ihm über fast alles konnte dich an Orte bringen, die du nie erwartet hättest."

Bericht über Todesursache: Timothy Parker soll eines natürlichen Todes gestorben sein

Wie "Rolling Stone" berichtetet, sei der Rapper eines natürlichen Todes gestorben, obwohl er seit langem mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. 2014 wurde bei Timothy Parker ein Nierenversagen diagnostiziert, verursacht durch Diabetes. Der Musiker unterzog sich mehrmals pro Woche einer Dialyse, bevor er im Januar 2020 eine neue Niere erhielt.

Fans und Freunde trauern um Gift of Gap

Fans und Freunde reagierten schockiert auf das Ableben des Künstlers. "Danke, Gift of Gab. Einer der Besten, der es geschafft hat. Rest easy" und "Rest In Power to Gift Of Gab. Einer der größten Lyriker aller Zeiten", trauern etliche Fans in den sozialen Medien.

Gift of Gab gründete Blackalicious zusammen mit dem DJ und Produzenten Chief Xcel im Jahr 1992. Mitte der 90er Jahre veröffentlichten sie mehrere EPs, aber erst ihr Album "Nia" aus dem Jahr 1999 brachte ihnen die Anerkennung der Kritiker. Auch hat Gift of Gab während seiner Karriere drei Soloalben veröffentlicht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de