22.06.2021, 09.05 Uhr

Kate Middleton und Prinz William: Geheim-Reise geplant! Kommt jetzt die Versöhnung mit Prinz Harry?

Einst waren die Prinzen William und Harry unzertrennlich, heute klafft eine tiefe Kluft zwischen den Royals - das soll nun ein Ende haben. Angeblich sind Kate Middleton und Prinz William drauf und dran, zu Friedensverhandlungen in die USA zu reisen.

Kate Middleton und Prinz William sind fest entschlossen: Der Streit mit Prinz Harry und Meghan Markle muss ein Ende haben. Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Owen Humphreys

Die Entwicklungen der jüngsten Vergangenheit im britischen Königshaus dürften so manchem Royals-Fan das Herz gebrochen haben: Zwischen den Prinzen William und Harry, seit Kindesbeinen unzertrennlich und seit dem viel zu frühen Tod ihrer Mutter Prinzessin Diana durch ein tragisches Schicksal verbunden, tat sich eine Kluft aus Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten auf. Die jungen Royals, auf deren Schultern die Hoffnungen der Königsfamilie lagen, waren heillos zerstritten, statt Harmonie herrschte Eiseskälte zwischen Prinz William und seinem jüngeren Bruder.

Prinz Harry und Prinz William: Royaler Bruderzwist soll beendet werden

Damit soll jetzt ein für alle Mal Schluss sein: Britischen Medienberichten zufolge sollen Herzogin Kate und Prinz William den Plan gefasst haben, mit dem Herzog und der Herzogin von Sussex Frieden zu schließen. Und wenn der sprichwörtliche Prophet nicht zum Berg kommt, muss der Berg eben zum Propheten: Da Prinz Harry zuletzt nur für einen Blitzbesuch zur Beisetzung seines Großvaters Prinz Philip in Großbritannien weilte, packen nun Kate Middleton und Prinz William ihre Koffer und reisen zu Friedensgesprächen in die USA, wo Prinz Harry mit Meghan Markle ein neues Zuhause gefunden hat.

FOTOS: Kate Middleton vs. Prinzessin Diana Herzogin Kate und Lady Di im Stil-Vergleich
zurück Weiter Sowohl Prinzessin Diana und Prinz Charles als auch Herzogin Kate und Prinz William besuchten bereits das Wahrzeichen Ayers Rock in Australien - und beide Prinzgemahlinnen punkteten mit einer tadellosen Kleiderwahl. (Foto) Foto: UPI;William West/Pool/picture alliance/dpa Kamera

Prinz William und Kate Middleton planen geheime Reise in die USA für Friedensgespräche

Ohne großes Tamtam und als private Reise unter Ausschluss der Öffentlichkeit getarnt sollen Herzogin Kate und ihr Mann, so berichtet es der britische "Daily Star", gemeinsam mit ihren Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis nach Kalifornien reisen, um Prinz Harry und Herzogin Meghan zu besuchen. Natürlich soll dabei nicht nur geplaudert und die eine oder andere Meinungsverschiedenheit aus der Welt geschafft werden: Kate Middleton und ihre Familie sollen es kaum erwarten können, die kleine Lilibet Diana als neuestes Familienmitglied endlich persönlich kennenzulernen. Dem Vernehmen nach durfte Herzogin Kate ihre am 4. Juni 2021 geborene Nichte bereits im Videochat in Augenschein nehmen, doch das persönliche Kennenlernen steht noch aus.

Kate Middleton und Prinz William tun den ersten Schritt und besuchen Meghan und Harry

Wie ein namentlich nicht genannter Palast-Insider dem "Daily Star" gegenüber bestätigte, gäbe es "einen gemeinsamen Willen, die Dinge anzupacken. William und Kate wollen Lili kennenlernen und sie haben sich darauf geeinigt, dass es nur fair ist, wenn sie Harry und Meghan in deren Zuhause besuchen". Wann genau Herzogin Kate und ihre Familie den Abflug machen und in die USA auf Verwandtenbesuch reisen, ist noch nicht bekannt - ein Wiedersehen der zerstrittenen Brüder dürfte es jedoch in naher Zukunft geben, denn Prinz Harry wird am 1. Juli 2021, dem 60. Geburtstag seiner verstorbenen Mutter Lady Di, in London zur Enthüllung einer Prinzessin-Diana-Statue im Kensington Palast erwartet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de