13.06.2021, 09.57 Uhr

Alex Dragomir ist tot: Trauer um YouTube-Star (17)! Letzte Nachricht auf Twitter kurz vor seinem Tod

Traurige Nachrichten aus Großbritannien: Alex Dragomir ist tot. Der als "Sir Kipsta" bekannte YouTuber hat eine siebenstündige Herz-OP, die ihm das Leben retten sollte, nicht überlebt. Kurz vor seinem Tod verfasste er eine letzte Nachricht an seine Fans.

Alex Dragomir ist tot. Bild: news.de-Montage (Twitter-Screenshot @KipstaUnited SCREEN)

Mit nur 17 Jahren fand das Leben von Alex Dragomir ein viel zu frühes Ende. Der YouTuber, der unter dem Namen"Sir Kipsta" bekannt war, starb bei einer siebenstündigen Herz-OP. Das gab seine Familie wenige Stunden nach seinem Ableben bekannt.

Alex Dragomir ist tot - YouTuber "Sir Kipsta" mit 17 Jahren gestorben

Alex Dragomir litt seit einiger Zeit unter Herzproblemen und lag deswegen im Krankenhaus, weil er auf eine Transplantation wartete. Er unterzog sich schließlich einer Herz-OP, die sein Leben retten sollte. Doch der 17-Jährige überlebte die schwere Operation nicht. Seine Schwester informierte schließlich seine Fans darüber, dass Alex Dragomir gestorben ist. "Der Himmel hat einen anderen Engel gewonnen. Er war mein Fels, mein Alles", schrieb sie auf dem Account des YouTubers.

Alex Dragomir veröffentlicht letzte tragische Nachricht vor seinem Tod

Vor der Herz-OP hatte sich Alex Dragomir noch einmal an seine Fans gewandt, die ihn während der Zeit im Krankenhaus stets zur Seite standen, und schrieb: "Ich werde eine lebensrettende Prozedur durchführen lassen, wenn es nicht funktioniert, dann war es eine großartige Zeit. Danke für alles, was ihr für mich getan habt."

Im Interview mit "The Sun" erzählte seine Schwester, welche letzten Worte er vor seiner OP an sie gerichtet hatte. So sagte Alex Dragomir ihr, sie solle auf ihre Mutter und auf sich selbst aufpassen. Ganz so als habe er geahnt, dass er es nicht schaffen würde.

Alex Dragomir überlebt Herz-OP nicht - Trauer um YouTuber "Sir Kipsta"

Auf Twitter nahmen zahlreiche Wegbegleiter, Freunde und Fans bereits Abschied von YouTuber "Sir Kipsta". Die Lehrer seiner ehemaligen Schule Cockshut Hill in Birmingham zollten dem 17-Jährigen Tribut: "Unsere Gedanken und Gebete sind in dieser schwierigen und traurigen Zeit bei seiner Familie und seinen Freunden."

Auch der Fußballer Marcus Rashford nahm auf Twitter Abschied von dem Manchester-United-Fan Alex Dragomir. "My guy. I hope this book brought you at least a little enjoyment at the end. What an absolute superstar, fought until the very end. I was always thankful of your support @KipstaUnited", schrieb er auf Twitter. Auch "Good Morning Britain"-Moderatorin Susanna Reid meldete sich nach dem Tod des 17-Jährigen bestürzt zu Wort. "This breaks my heart", schrieb sie auf Twitter.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Dusty Hill, Bassist von ZZ Top (19.05.1949 - 28.07.2021) (Foto) Foto: picture alliance/dpa/APA | Expa/Reinhard Eisenbauer Kamera

fka/news.de