08.06.2021, 09.27 Uhr

Aline Abboud privat: Vom Bundestag zum ZDF! Wussten Sie das schon über die ZDF-Moderatorin?

Aline Abboud, Journalistin und Moderatorin mit libanesischen Wurzeln - eine Frau mit vielen Fähigkeiten und Talenten. Wir stellen Ihnen die "heute Xpress"- Moderatorin einmal näher vor.

Aline Abboud ist unter anderem das Gesicht der News-Sendung "heute XPress". Bild: ZDF/Thomas Gutberlet

Aline Abboud ist weit in der Welt herumgekommen, hat eine besonders gute Rhetorik und kann sich mit ihren Gesprächspartnern und Gesprächspartnerinnen auf Deutsch aber auch fließend arabisch unterhalten. Das hilft ihr oft bei ihrer Arbeit als Moderatorin.

Herkunft, Familie und Eltern: So wuchs Aline Abboud auf

Geboren wird Aline Abboud am 23.Januar 1988 in Ost Berlin. Ihr Vater ist ein libanesischer Christ, der aus dem Libanon in die DDR kam, ihre Mutter ist Deutsche. Der Wohnort der Familie Abbout ist viele Jahre lang der Berliner Stadtbezirk Pankow. Dort besucht Aline Abboud auch das Gymnasium und macht 2007 ihr Abitur. Anschließend geht sie zum Studium der Arabischen Sprache und Kultur auf die Universität Leipzig. Im Jahr 2013 schließt sie ihr Studium in Arabistik erfolgreich ab.

Aline Abboud: So kam die Moderatorin zum ZDF

Schon während des Studiums steht für Aline Abboud fest, dass sie einmal Journalistin werden will. Deshalb macht sie mehrere Praktika bei Printmedien, aber auch bei Radio-und Fernsehsendern, um das journalistische Handwerk in all seinen Facetten kennen zu lernen. Nach dem Studium ist Aline Abboud fast 2 Jahre lang als Volontärin in der Internetredaktion des Deutschen Bundestages tätig und schreibt ihre ersten professionellen Artikel für die Internetseite mit-mischen (punkt)de). Anschließend wird ihr eine Stelle beim ZDF angeboten. Sie ist zuerst Redaktionsmitglied bei der Sendung "ZDF-donnerstalk" mit der Moderatorin Dunja Hayali.

Aline Abboud als Moderatorin in der ZDF-Sendung "heute XPress"

Im Oktober 2016 wechselt Aline Abboud in die "heute"-Redaktion des ZDF und präsentiert zusätzlich als Moderatorin die Nachrichten bei der Sendung "heute Xpress", die sowohl beim Zweiten, als auch bei ZDF-Info und über Internet ausgestrahlt wird. Außerdem ist sie in der YouTube-Sendung #Diedaoben gemeinsam mit Jörg Schipmann vor der Kamera zu sehen.

Aline Abboud auf Instagram und YouTube als Reporterin

Als Reporterin kommt Aline Abboud viel in der Welt herum. Sie ist beruflich häufig unterwegs in Israel und mehreren arabischen Staaten und arbeitet einige Monate auch für die internationale Agentur Reuters in Jerusalem. Sie ist auf viel auf YouTube und Instagram unterwegs und postet ihre Meinung zu strittigen Themen, besonders auch zu den Ereignissen im Nahen Osten und Fragen der Migration. Ab und zu gewährt sie auf ihrem Instagram-Account auch private Einblicke.

Schon gelesen? Pinar Tanrikolu privat: Familie, Sohn und Herkunft! So lebt die ZDF-Moderatorin

Aline Abboud privat: Hat die ZDF-Moderatorin einen Freund oder Mann?

Durch die unterschiedliche Herkunft ihrer Eltern fühlt sich Aline Abboud in zwei Ländern zuhause. Sie liebt Deutschland, aber auch die Heimat des Vaters, den Libanon. Dort hat sie auch den größten Teil ihrer Familie, Onkel und Tanten und deren Kinder. Zusammen mit den Eltern verbrachte sie als Kind und Jugendliche alle Ferien im Libanon und hält auch jetzt regelmäßig Kontakt über Facebook und Co. Ob es einen Freund oder Mann an ihrer Seite gibt, verrät Aline Aboud nicht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser