Uhr

Lil Loaded tot: Er wurde 20 Jahren! US-Rap-Star unerwartet gestorben

Traurige Nachrichten aus der Musikwelt. Der US-Rapper Lil Loaded ist Berichten zufolge gestorben. Der Musiker, der eigentlich Dashawn Maurice Robertson hieß, wurde nur 20 Jahre alt. Im Netz nehmen Fans Abschied von dem Rap-Star.

Rapper Lil Loaded wurde nur 20 Jahre alt. Bild: news.de-Screenshot Instagram@lil_loaded/ SCREEN

Fans trauern um US-Rap-Star Lil Loaded. Berichten zufolge soll der Rapper gestorben sein. Das berichtet aktuell der britische "Daily Star". Der Musiker, der eigentlich Dashawn Maurice Robertson hieß, wurde nur 20 Jahre alt.

Lil Loaded ist tot: US-Rap-Star ist Berichten zufolge gestorben

Erst im vergangenen Jahr hatte der Rapper für unschöne Schlagzeilen gesorgt: Er war wegen Verdacht auf Mord festgenommen worden. Den Berichten nach wurde er dafür verantwortlich gemacht, seinen Freund Khalil Walker (18) mit einem Schuss in die Brust getötet zu haben. In Kürze sollte Lil Loadeds Prozess beginnen. Dazu kommt es nun offenbar nicht mehr.

Fans trauern um Dashawn Maurice Robertson

Berichten zufolge starb der Musiker am Sonntagabend. Nähere Hintergründe zur möglichen Todesursache gibt es bisher nicht. Im Netz finden sich bereits zahlreiche Beileidsbekundungen seiner Fans. Viele von ihnen weigern sich zu glauben, dass Lil Loaded tatsächlich gestorben ist. "What the actual f*** man RIP bruh", schrieb ein entsetzter Fan. "Damn WTF I thought he was in jail for the accidental murder of his bro" und "Rest in peace, bro" ergänzen zwei weitere User auf Twitter.

Lil Loaded wartete auf seinen Mordprozess

Loaded wurde im Oktober 2020 wegen Mordverdachts verhaftet, nachdem er bei einem Vorfall in Texas seinen 18-jährigen Freund Khalil Walker mit einem Gewehr erschossen hatte. Er selbst bestritt die Tat. Auf Instagram schrieb er dazu: "They try to make u look guilty wen u innocent regardless .. we going to get pass this . Rip my brother love u". Bekannt wurde der Rapper vor allem durch seine Songs "6locc 6a6y" und "Link Up". Den Song "6locc 6a6y" hatte der Rapper erst vor vier Tagen auf seinem Social-Media-Kanal beworben.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Franz Trojan (vorne sitzend), Ex-Drummer der Spider Murphy Gang (22.01.1957 - 15.09.2021) (Foto) Foto: picture alliance/dpa | Horst Ossinger Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/loc/news.de