12.05.2021, 15.05 Uhr

Zwischenfall beim Dreh von "Die Bachelorette": Melissa Damilia berichtet von Tumor-Fund

In ihrem Buch "Influence yourself! Sei dein eigenes Vorbild" schrieb Melissa Damilia, dass es beim Dreh von "Die Bachelorette" zu einem gesundheitlichen Zwischenfall gekommen ist. Was damit genau gemeint ist, erklären wir in unserem Artikel.

Melissa Damilia ging 2020 als "Die Bachelorette" an den Start Bild: RTL

In ihrem Buch schrieb Melissa Damilia nun über ein Ereignis, auf welches sie vermutlich nicht nur im Zuge ihrer "Bachelorette"-Reise, sondern hätte ganz verzichten können. Bei den Dreharbeiten entdeckte die TV-Beauty eine verdächtige Stelle und begab sich zum Arzt. Alle Details zu dem Fund hier.

Melissa Damilia berichtet in ihrem Buch von einem beunruhigenden Ereignis

"Die Bachelorette"dürfte für Melissa Damilia eine lebensverändernde Reise gewesen sein. Nicht nur, dass sich der Bekanntheitsgrad des "Love Island"-Stars noch einmal um einiges erhöht haben dürfte, auch fand sie durch die RTL-Datingshow tatsächlich die große Liebe in Freund Leander. Was sich während der Dreharbeiten aber zudem abspielte, das ahnte wohl niemand. So schrieb die schöne Ex-Rosenkavalierin laut "vip.de" in ihrem Buch"Influence yourself! Sei dein eigenes Vorbild", dass sie während ihrer Zeit am Set gesundheitliche Sorgen plagten.

Während "Die Bachelorette": Melissa Damilia entschied sich gegen eine Operation

Dazu gibt es wohl allerdings eine Vorgeschichte: So habe man laut des Artikels schon bevor sie zum Gesicht der RTL-Datingshow wurde ein Melanom an ihrem Bein gefunden. Der bösartige Tumor wurde entfernt. Doch als "Bachelorette" drohte sich die Geschichte zu wiederholen, als sie eine Stelle an ihrem Körper entdeckte, die ihr offenbar suspekt vorkam. "Warum prüft mich das Schicksal schon wieder? Warum gerade jetzt?", habe sie sich dem Bericht zufolge zu jenem Zeitpunkt gefragt. Dem ärztlichen Rat zum Trotz schlug sie eine Operation aus, um die Dreharbeiten fortführen zu können. "Ich hätte mir gar keine Sorgen zu machen brauchen – aber das weiß man ja immer erst hinterher", erklärte Melissa Damilia wohl weiter. So habe sich der Tumor als gutartig entpuppt. Was für eine aufreibende Erfahrung hinter den Kulissen, die Fans die Staffel ja vielleicht nochmal mit anderen Augen sehen lassen.

Wer sich noch einmal vergegenwärtigen möchte, wie die Beziehung von Melissa und ihrem Liebsten Leander ihren Anfang genommen hat, der kann sich "Die Bachelorette 2020" noch einmal auf tvnow.de anschauen. 

fcl2/fcl3/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser