Von news.de-Redakteurin - 29.04.2021, 10.09 Uhr

Heidi Klum: Nur im Bademantel! Im Homeoffice lässt es die GNTM-Chefin krachen

Heidi Klum dreht gerade richtig auf. Zu den Klängen ihres Lieblingsliedes tanzt sie völlig hemmungslos im Homeoffice. Dabei hat sie auf ein schickes Outfit verzichtet und zeigt sich nur im Bademantel. Was wohl ihre Gesprächspartner davon halten?

Heidi Klum tanzt im Bademantel an ihrem Schreibtisch ausgelassen. Bild: AdobeStock/ Jordan Strauss

Millionen Menschen arbeiten seit dem Beginn der Corona-Pandemie im Homeoffice. Das hat für einige Arbeitnehmer so seine Vorteile. Das schicke Kostüm oder der Anzug dürfen im Schrank bleiben. Dafür setzen viele auf bequeme Kleidung - so auch Heidi Klum. Die GNTM-Chefin liefert nach ihrem Oben-ohne-Kracher wieder intime Einblicke in ihren Alltag. Dieses Mal hat sie den Pyjama aber ausgezogen, sich etwas ganz kuscheliges übergeworfen und an den Schreibtisch gesetzt. Das zeigt sie gerade in einem Video auf Instagram.

Heidi Klum zeigt sich aufgebrezelt in neuem Instagram-Video

Als Geschäftsfrau stehen bei Heidi Klum auch in diesen Zeiten Meetings an. Was das Model im Homeoffice gerade plant und bespricht, bleibt ihr Geheimnis. Für ihr Gespräch hat sie sich aufgebrezelt und zu Lippenstift, Make-up-Töpfchen und Mascara gegriffen. Ihre Haare hat sie zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden und unter einer Schiebermütze in Lederoptik versteckt, dazu trägt sie eine durchsichtige Aviator-Brille. Perfekt gestylt von Kopf bis Fuß? Nicht ganz.

Heidi Klum dreht im Homeoffice im Bademantel durch

Von den Schultern abwärts trägt sie nur einen weißen Bademantel, unter dem sie wahrscheinlich nicht mal ein Nachthemd oder andere Klamotten trägt. Vielleicht war es nicht schlecht, auf zu viel Stoff zu verzichten, denn der "Germany's Next Topmodel"-Star muss sich schließlich bewegen. Denn ihr Lieblingslied lief und Heidi Klum konnte sich nicht beherrschen, wippte mit ihrem Kopf und bewegte im Sitzen ihren Körper. Ob sie danach das digitale Meeting noch weiterführt? Laut dem Hastag "#keepdancing" wird Heidi Klum wahrscheinlich nicht so schnell aufhören zu tanzen.

Heidi Klum animiert Fans zum Tanzen! Reaktionen ihrer Fans sind unerwünscht

Genauso ungewiss, wie lange Heidi Klum getanzt hat, ist auch, ob sie ihre 7,9 Millionen Follower angesteckt hat. Sie ermunterte in der Bildunterschrift mit "#LetsGoGirls" ihre weiblichen Nutzerinnen die Hüften zu schwingen. Da Heidi Klum die Kommentarfunktion deaktiviert hat, kann man über die Reaktionen der Fangemeinde allerdings nur mutmaßen.

Schon gelesen?BH ade! Mit DIESEM natürlichen Look überrascht sie ihre Fans

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser