Von news.de-Redakteurin - 31.03.2021, 12.26 Uhr

Micaela Schäfer: Jetzt zieht sie schon als Geisha blank

Micaela Schäfer hat Fernweh! Um der coronabedingten Urlaubsabsage nicht allzu lang nachzutrauern, hat La Mica ihr Traumziel kurzerhand nach Deutschland verlegt. Als sexy Geisha im Nackt-Outfit bringt das Erotik-Model das Netz zum Kochen.

Micaela Schäfer sorgt als Nackt-Geisha bei Instagram für Schnappatmung. Bild: dpa

Eine Geisha ist der Inbegriff des japanischen Schönheitsideals. Das weiß auch Erotik-Model Micaela Schäfer, die nun ebenfalls als Geisha für Furore sorgt. Auf die traditionelle Berufsbekleidung einer Geisha, einem seidenen Kimono, verzichtet Nackt-Schnecke Micaela bei ihrem jüngsten Netz-Auftritt allerdings.

Micaela Schäfer nackt bei Instagram: Als Geisha zieht sie blank

Zu bestaunen gibt es Micaela Schäfers ganz eigene Interpretation der japanischen Unterhaltungskünstlerin aktuell beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram. Auf dem Bild, das La Mica online gestellt hat, blitzt so manche Stelle offenherzig hervor. Denn bis auf ein Paar rote High Heels trägt die 37-Jährige nichts am Leib. An dieser Stelle sei verraten, dass Geishas normalerweise spezielle Holzsandalen, die Getas, tragen. Absatzschuhe, wie sie Micaela hier trägt, zählen normalerweise nicht zum typischen Kleidungsstil einer Geisha.

Nippel-Zensur! Hier zeigt La Mica fast zu viel

Bis auf den typischen Haarknoten, den Micaela hier auf den Kopf trägt, einigen Accessoires (darunter ein typisch japanischer Schirm), ihrem weiß geschminkten Gesicht und der japanischen Kirschblüte, die am Bildrand hervorblitzt, erinnert hier nichts mehr an einen typischen Geisha-Auftritt. Kniend und mit dem Schirm in der Hand blickt Micaela mit ihren rot geschminkten Lippen in die Kamera. Dabei gewährt die Ex-Dschungelcamperin reichlich intime Ein- und Ausblicke auf ihren nackten Körper. Zensur herrscht hier nur auf Micaelas linkem Nippel, den sie mit einer Art Scheinwerfer quasi ausblendet.

Micaela Schäfer muss Asien-Urlaub nach Hause verlegen

Tatsächlich kommt La Micas Nackt-Kracher nicht von ungefähr. Immerhin muss sich auch Micaela Schäfer ihren diesjährigen Asien-Urlaub coronabedingt "abschminken". Und dabei wäre die eigens ernannte Nackt-Schnecke doch so gern einmal nach Japan gereist. Zumindest ein kleiner Trost bleibt Micaela Schäfer: Mit ihrem intimen Instagram-Schnappschuss fährt sie (zumindest heute) den ersten Platz (Stand Mittwochmittag) in der aktuellen Tagesliste der Promi-Nackedeis ein.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser