31.03.2021, 10.41 Uhr

Christian Sievers privat: So lebt das Gesicht aus den "heute"-Nachrichten

Christian Sievers kennt man. Regelmäßig begegnet er uns in der ZDF-Nachrichtensendung "heute" sowie im "heute-journal". Was Sie sonst noch so alles rund um den sympathischen Fernsehmoderator wissen sollten, erfahren Sie hier.

Der Moderator Christian Sievers im ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin im Jahr 2014. Bild: picture alliance / dpa | Maja Hitij

Der Lebenslauf von Christian Sievers liest sich äußerst beeindruckend. Geboren wird der heutige ZDF-Moderator am 10. Dezember 1969 im hessischen Offenbach und wächst dort bis zu seinem achten Lebensjahr auf. Anschließend zieht er zusammen mit seiner Familie nach Berlin und macht dort sein Abitur. Er beginnt ein Studium der Rechtswissenschaften in Berlin sowie in Freiburg im Breisgau. 1995 schließt er sein 1. Staatsexamen in Jura ab.

Christian Sievers – Journalist mit großem Renommee

Schon als Schüler verdingt er sich als Reporter und ist für den Radiosender RIAS 2 tätig. Während seines Studiums arbeitet Christian Sievers für den Berliner Sender RIAS und in Freiburg für den Südwestfunk und den SWF Baden-Baden. 1996 zieht es den smarten Journalisten in die USA und er arbeitet dort im Rahmen eines Stipendiums für den TV-Sender ABC in New Haven im Bundesstaat Connecticut.

Christian Sievers beim ZDF

Seit 1997 ist er fester Bestandteil beim Zweiten Deutschen Fernsehen. Mit seiner großen Expertise ist er sowohl als Moderator als auch als Redakteur beschäftigt und arbeitet für die ZDF-Sendungen "heute", "heute mittag", "Top 7" sowie das "ZDF-Morgenmagazin". Während der Wahlberichterstattung präsentiert er 2008 und 2009 gemeinsam mit Bettina Schausten die Hochrechnungen und Ergebnisse und tritt damit die Nachfolge von Steffen Seibert an. Als Reporter vor Ort ist er bei den größten Ereignissen live mit dabei und berichtet von den Terroranschlägen aus New York, von der Tsunami-Katastrophe aus Südostasien sowie von Kriegsschauplätzen im Kosovo. 2009 wird Christian Sievers für fünf Jahre Leiter des Auslandsstudios in Tel Aviv und arbeitet fortan in Israel. Seit 2013 ist er Moderator der Nachrichtensendung "heute-journal" als Nachfolger von Maybrit Illner, seit 2014 zeichnet er als Hauptmoderator der 19-Uhr-Nachrichtensendung "heute" verantwortlich.

Christian Sievers als Autor

2017 veröffentlicht er sein Buch "Grauzonen – Geschichten aus der Welt hinter den Nachrichten", das deutschlandweit große Beachtung findet.

Christian Sievers nominiert und ausgezeichnet

Während seiner zahlreichen journalistischen Tätigkeiten werden ihm verschiedene Preise verliehen. 2009 wird er mit dem Deutschen Fernsehpreis für die Beste Moderation Information zusammen mit Kollegin Bettina Schausten ausgezeichnet. 2013 erhält er wiederum den Deutschen Fernsehpreis für die Beste Informationssendung ("heute-journal").

Christian Sievers privat und auf Instagram: Seine Familie bleibt der Öffentlichkeit fern

Privat ist über den umtriebigen Fernsehmoderator, Autor und Journalisten wenig zu erfahren, obwohl er in den sozialen Netzwerken wie Instagram oder Twitter äußerst aktiv ist und immer wieder spannende oder witzige Bilder aus seinem beruflichen Alltag postet. Wenn dort eine Frau an seiner Seite zu sehen ist, sind das in der Regel Kolleginnen vom Fernsehen wie beispielsweise Dunja Halali. Ob der Moderator mit dem gewitzten Lächeln verheiratet ist und eine Ehefrau und Kinder hat, ist nicht zu erfahren. Fest steht, dass Christian Sievers einen Ring am rechten Mittelfinger trägt. Ob er dies mit einem Partner verbindet, wird leider nicht verraten.

Auch interessant: Mitri Sirin privat: Vom Rapper zum Nachrichtenmoderator.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de