Bundestagswahl 2021

Erste Gespräche von Grünen, SPD und FDP noch in dieser Woche möglich

Nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Angela Merkel stürzt die Union mit Armin Laschet auf ein Rekordtief, die SPD mit Olaf Scholz legt zu. Laut vorläufigem Ergebnis hat die SPD gewonnen. Alle aktuellen News zur Bundestagswahl 2021 gibt es hier.

mehr »
Uhr

Trystan Pütter privat: Früher obdachlos, heute Film-Star

Trystan Pütter hat sich echt gemausert. War er früher einmal heimatlos und wohnte eine Zeitlang sogar in seinem Wagen, gehört er heute zu den ganz großen Schauspielern Deutschlands. Was Sie sonst noch alles zu ihm wissen sollten, erfahren Sie hier.

Das Schauspieler-Paar Trystan Pütter und Heike Makatsch hat eine gemeinsame Tochter. Bild: picture alliance/dpa | Georg Wendt

Trystan Pütter mit "y"

Die eher ungewöhnliche Schreibweise seines Vornamens verdankt Trystan Pütter seiner walisischen Mutter. Er wird am 11. Dezember 1980 in der Mainmetropole Frankfurt geboren und wächst dort mit seiner Familie auf. Im Alter von 19 Jahren war der heutige Film-Star obdachlos und lebte in seinem Auto. Nach dem Abschluss seines Abiturs beginnt er ein Studium der Darstellenden Kunst am Wiener Max Reinhardt Seminar. Anschließend startet er als Theaterschauspieler durch. Er steht in Wien, Berlin und Bremen auf der Bühne und performt unzählige Rollen in verschiedenen Theaterstücken. Darunter ist ein Engagement am Theater am Goetheplatz in Bremen und an der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz.

Trystan Pütter im TV: Von "Unsere Mütter, unsere Väter" bis "Ku'damm 63"

Trystan Pütter ist in zahllosen Fernsehfilmen und TV-Serien zu sehen und macht sich nach und nach einen Namen beim Fernsehen. Mit seiner Darbietung des Bertok der dreiteiligen ZDF-Serie "Unsere Mütter, unsere Väter" hat er seinen großen Durchbruch. Es folgt die Krimiserie "Letzte Spur Berlin" sowie "Mordkommission Berlin 1" mit Tobias Moretti. Mit seiner Rolle des Freddy in "Ku'damm 56" erringt er große Aufmerksamkeit – nicht zuletzt dadurch, weil er in der Serie blankzieht. Seitdem wird er auch gerne mal "Mister Sexy" genannt. In der Fortsetzung "Ku'damm 59" ist Trystan Pütter 2018 auch wieder mit im Boot ebenso wie in der dritten Staffel "Ku'damm 63". Die Serienadaption von "Parfum" nach dem Roman von Patrick Süskind findet mit Trystan Pütter statt. Und in "Babylon Berlin" ist er in der dritten Staffel als Hans Litten mit dabei.

Trystan Pütter beim Film

Aber Trystan Pütter hat auch ganz großes Kino zu bieten. Er spielt in der Verfilmung über das Leben von Hildegard Knef "Hilde" an der Seite von Heike Makatsch mit und performt in "Almanya – Willkommen in Deutschland". In dem Thriller "Passion" von 2013 ist er unter der Regie von Brian De Palma mit dabei und neben großen Namen wie Hollywood-Schauspielerin Rachel McAdams und Noomi Rapace zu sehen. Zu seinen Filmen zählt der oscarnominierte Film "Toni Erdmann" sowie "Phoenix" mit Nina Hoss und der Film "TKKG".

Trystan Pütter privat mit Freundin Heike Makatsch liiert, 1 Kind

Die Frau an seiner Seite ist keine Geringere als Star Heike Makatsch. Diese war bereits mit Bond-Darsteller Daniel Craig liiert und hat aus der Beziehung mit Musiker Max Schröder zwei Kinder. Verheiratet sind die beiden nicht, aber ob aus seiner Freundin eines Tages seine Ehefrau werden soll, darüber wird bisher geschwiegen. Ein gemeinsames Kind haben die beiden schon mal; ihre Tochter wird 2015 geboren. Wenn Sie Trystan Pütter auf Instagram folgen, finden Sie viele wunderschöne Bilder aus seinem beruflichen Leben als auch aus seinem Privatleben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de