Von news.de-Redakteurin - 11.03.2021, 17.08 Uhr

Die Geissens: Robert Geiss verhaftet! Carmen teilt gegen Spanien-Regierung aus

Schock für die Geissens am Flughafen von Madrid. Kurz nach der Landung wird Familienoberhaupt Robert Geiss festgenommen. Frau Carmen schäumt vor Wut und teilt auf Instagram gegen die spanische Regierung aus.

Robert Geiss wurde in Madrid festgenommen. Bild: picture alliance / Georg Wendt/dpa | Georg Wendt

Die Ankunft in Madrid hatten sich die TV-Millionäre Carmen und Robert Geiss mit Sicherheit anders vorgestellt. Wenige Minuten nachdem das Flugzeug gelandet war, kamen drei Polizisten in die Kabine und nahmen Robert Geiss fest. Der Vorwurf: Er habe vor 20 Jahren etwas gestohlen. Für Carmen Geiss ist die Situation ein absoluter Schock. Auf Instagram macht die Millionärin ihrem Ärger Luft und teilt gegen die spanische Regierung aus.

Die Geissens: Robert Geiss in Madrid festgenommen

Zu dem Video, das sie sichtlich mitgenommen am Flughafen von Madrid zeigt, schrieb die 55-Jährige: "Hallo Ihr Lieben, ich musste mich erst einmal sammeln!! Dieses Erlebnis war für mich der absolute Albtraum und ich wusste erst nicht, ob ich es öffentlich machen soll oder nicht.Aber so eine Geschichte kann man einfach nicht auf sich beruhen lassen.Somit habe ich mich entschieden mit allen Mitteln dagegen vorzugehen!!! Was ist Spanien für eine Bananenrepublik und das auch noch im Jahr 2021 VORSICHT BEI DER EINREISE."

Carmen Geiss unter Schock! Polizisten behandeln Robert Geiss wie Schwerverbrecher

Im Video erklärt die Mutter zweier Töchter weiter: "Ich kann das alles nicht glauben.Ich bin absolut geschockt." Wie einen Schwerverbrecher habe man ihren Mann behandelt. Drei Polizisten hätten den 57-Jährigen aus dem Flugzeug abgeführt.

Geissens-Fans stärken Carmen den Rücken

Die Fans stehen Carmen Geiss bei und können nicht glauben, was die TV-Millionärin schildert. "Vor 20 Jahren was gestohlen? Also ich glaube kaum das ihr es nötig habt zu stehlen. Lächerlich. #viel Glück und kraft. Und ich hoffe das Robert schnellst möglich entlassen wird", schreibt ein Fan in den Kommentaren. "Die möchten bestimmt nur Geld verdienen. Und erhoffen sich eine hohe Kaution", mutmaßt eine andere Followerin. "Lasst euch dass nicht gefallen!!!!", fordert eine weitere.

Robert Geiss wegen Computerpanne festgenommen

Laut Deutscher Presseagentur soll eine Computerpanne bei der spanischen Justiz der Grund für die Verhaftung gewesen, teilte die Familie in einem Statement vom Donnerstag mit, das ihrem Haussender RTLzwei übermittelt wurde. Die Posse habe sich bereits am vorigen Sonntag ereignet. Die Polizisten hätten demnach einen Haftbefehl aus dem Jahr 1999 vollstreckt. Der Vorwurf sei schon lange verjährt, aber niemals aus dem Computer gelöscht worden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser