Uhr

Schwangere Sarah Knappik: GNTM-Star bekommt ein Mädchen

Noch nicht lange ist es her, seit Sarah Knappik die Baby-Bombe platzen ließ und verriet, schwanger zu sein. In einem Interview sprach sie nun darüber, dass sie ein Mädchen erwartet und wie sehr ihr ihre Familie unter die Arme greift.

GNTM- und Dschungelcamp-Star Sarah Knappik erwartet im April die Geburt ihrer Tochter Bild: news.de-Screenshot (Facebook/Sarah Knappik)

Es ist eine aufregende Zeit für Sarah Knappik! Die einstige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin ist, wie erst kürzlich bekannt wurde, schwanger. Im Gespräch mit der "BILD" plauderte sie vor der Geburt darüber, wie sie von ihrer Familie unterstützt wird und wie sehr sie sich darüber freut, ein Mädchen zu erwarten.

Große Freude übers Baby-Geschlecht: Sarah Knappik sagt, sie ist eine "Mädchen-Mama"

Schon im April soll es soweit sein und Sarah Knappik kann zum ersten Mal ihr kleines Wunder in den Armen halten. Über das Geschlecht ihres Babys scheint sich der Reality-TV-Star mächtig zu freuen, immerhin erklärte sie gegenüber der "BILD": "Ich bin irgendwie eine Mädchen-Mama. Aber am wichtigsten ist mir natürlich, dass mein Kind gesund zur Welt kommt." Auch der Vater des Kindes, den der GNTM-Star laut des Berichts erstmal dem Rampenlicht vorenthalten möchte, ist Sarahs Äußerung zufolge glücklich und so verriet sie: "Auch er freut sich auf unser Mädchen." Inzwischen gab sie die frohe Botschaft über das Baby-Geschlecht auch bei Instagram bekannt:

Sarah Knappik wird in der Schwangerschaft von ihrer Familie unterstützt

Auf die liebevolle Unterstützung seitens ihrer Familie kann sich die Mama-to-be allem Anschein nach verlassen und so lebt Sarah derzeit sogar bei ihnen. Dazu schilderte sie: "Sie ist meine Mutter und zugleich beste Freundin. Aktuell ist es besser, meine Familie um mich herum zu haben. Ich bin schon platt, wenn ich mir Socken anziehe." Oh je! Vielleicht ist es ja ein Glück, dass es nicht mehr allzu lange dauert, bis der Promi-Nachwuchs das Licht der Welt erblickt. Und mal abgesehen davon genießt wohl auch Sarahs Familie die Zeit in vollen Zügen und ist selbst gewissermaßen ein bisschen schwanger. So sagt Sarah, dass sie ihre "Mutter dabei erwischt" habe, "wie sie auf dem Bett lag und Süßigkeiten futterte". Wie es wohl wird, wenn das Familienprojekt "Baby" im Hause Knappik bald seinen Höhepunkt erreicht? Wir sind gespannt!

fcl2/fcl3/news.de