03.03.2021, 11.46 Uhr

Caroline Frier privat: Frisch verliebt! So lebt und liebt die Schwester von Annette Frier

Caroline Frier ist auf der Theaterbühne zu Hause, spielt in Filmen und Serien. 2020 war ein turbulentes Jahr für sie: Scheidung - und neue Liebe! Wie sieht das Leben von Caroline Frier privat und beruflich aus?

Die Schauspiel-Schwestern Annette (l.) und Caroline Frier (r.) mit Carolines Ex-Mann Dirk Borchardt bei der Berlinale 2017. Bild: picture alliance / Jörg Carstensen/dpa | Jörg Carstensen

Caroline Frier ist gefragt als Schauspielerin. Im Jahr 2020 begann für sie ein neuer Lebensabschnitt. Für ihren neuen Freund zog sie von Köln nach Berlin.

Caroline Frier absolvierte eine solide Schauspiel-Ausbildung

Die renommierte Kölner Theaterschule "Der Keller" hat schon Größen wie Heiner Lauterbach, Til Schweiger und Gudrun Landgrebe hervorgebracht. Hier begann Caroline Frier, 1983 geboren, im Jahr 2005 ihre Schauspielausbildung. Im zugehörigen Theater hatte sie ihre ersten Auftritte. 2007 gab sie ihr Fernsehdebüt in der Serie "Kinder, Kinder". Es folgten Rollen in Serien und Sitcoms. Aktuell ist Caroline Frier in der munter-frechen Reihe "Schwester-Schwester" zu bewundern. Solche humorvollen, pfiffigen Rollen liegen ihr, doch auch in ernsten Darstellungen wie im Polit-Drama "Der Staat gegen Fritz Bauer" weiß sie als Schauspielerin zu überzeugen.

Caroline und Annette Frier - Ein Schwestern-Duo voller Power

Caroline Frier ist erfolgreich als Schauspielerin, doch noch bekannter ist ihre neun Jahre ältere Schwester Annette Frier. Dass die beiden verwandt sind, ist nicht zu übersehen. Beide Frauen können auf die gleiche zauberhafte Weise in die Kamera strahlen. Auf Instagram sind die Geschwister oft gemeinsam zu sehen. Am liebsten scheinen sie dabei auf ihre ansteckende Art um die Wette zu lachen. Und Caroline zeigt auf Instagram, dass auch sie - wie Annette - durchaus Spaß am Blödeln hat. Die beiden sind eben kölsche Mädche!

Caroline Frier wurde von ihrer Schwester verkuppelt - 2019 Trennung von Ex-Mann Dirk Borchardt

Die ältere Frier-Schwester Annette ist bekannt als rührige Frau. Bei den Dreharbeiten zur Serie "Danni Lowinski" spürte sie, wie sehr es zwischen Caroline Frier und dem Schauspieler Dirk Borchardt knisterte. Als Frau der Tat fädelte Annette Frier geschickt die Liebesbeziehung zwischen den beiden ein. Obwohl Dirk Borchardt 14 Jahre älter ist als Caroline Frier, schien es die große Liebe zu sein. 2015 wurde Hochzeit gefeiert. Doch leider hielt die Ehe nur fünf Jahre. Anfang 2021 verriet Caroline Frier in "Bunte", dass sie nicht mehr verheiratet ist. Bereits im Sommer 2019 war es zur Trennung zwischen ihr und ihrem Ehemann gekommen.

Marc ist der neue Freund von Caroline Frier

Doch wie heißt es so schön: Wo eine Tür zugeht, öffnet sich eine neue. Wie Caroline Frier in "Bunte" erzählte, verbrachte sie Weihnachten 2020 erstmals nicht mit der Frier-Familie in Köln, sondern bei ihrem neuen Freund und dessen Eltern in Berlin. Der Glückliche heißt Marc und ist IT-Manager. Das Witzige daran: Die beiden kennen sich seit Kindesbeinen, denn ihre Familien sind schon ewig befreundet. Letztes Jahr hat es unvermittelt "Zoom" gemacht - die Liebe geht eben ihre ganz eigenen Wege. Caroline Frier gibt zu, dass sie selbst nicht daran geglaubt hat, sich so schnell wieder zu verlieben. Es scheint ernst zu sein zwischen Marc und Caroline, denn die Ur-Kölnerin ist mittlerweile zu ihrem Liebsten nach Berlin gezogen.

Auch interessant:Schwanger mit 14! So lebt Talk-Ikone Oprah Winfrey heute.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser