Von Saskia Weck - 03.03.2021, 09.48 Uhr

Prinz Harry spricht über "The Crown": Jetzt reagieren Emma Corrin und Gillian Anderson auf das royale Interview

Vergangene Woche gab Prinz Harry zu, "The Crown" gesehen zu haben. Im Interview mit James Corden fällte der Royal sein Urteil über die Netflix-Serie. Jetzt reagieren die beiden Hauptdarstellerinnen.

Die Schauspielerinnen Gillian Anderson (links) und Emma Corrin (Mitte) reagierten nun auf Prinz Harrys Urteil über die Netflix-Serie "The Crown". Bild: YouTube-Screenshot/ The Late Late Show with James Corden/dpa/picture alliance/Netflix/AP | Des Willie

Es ist noch keine ganze Woche her, dass Prinz Harry (36) uns mit einem Interview bei TV-Host James Corden überraschte, das eine Tiefe und Ehrlichkeit aufwies, wie wir sie vorher noch nie zuvor bei dem Royal erfahren haben. In "The Late Late Show" sprach er nicht nur über den Moment, in dem er wusste, dass Meghan Markle die Richtige für ihn ist, über Archies erstes Wort und das Weihnachtsgeschenk der Queen an den Sohn von Harry und Meghan, er thematisierte auch die Netflix-Serie "The Crown", die sich um die britische Königsfamilie dreht (news.de berichtete).

DAS denkt Prinz Harry über die Netflix-Serie "The Crown"

In ihrer Freizeit würden er und seine Ehefrau gerne Netflix-Serien streamen, verriet Prinz Harry in dem Gespräch mit James Corden. Darunter sei tatsächlich auch "The Crown". Rückblick: In der letzten Staffel der Serie geht es um die Geschichte der jungen Prinzessin Diana, die Prinz Charles heiratet, von der Presse verfolgt wird und sich in einer unglücklichen Ehe "zu dritt" wieder findet. Die Serie basiere auf Tatsachen, sei jedoch trotzdem fiktiv, so Prinz Harrys Urteil. Der Royal, der im vergangenen Jahr einen millionenschweren Netflix-Deal an Land zog, sah sich jedoch vor, die Serie zu verunglimpfen.

"Es ist Fiktion, aber es basiert auf der Wahrheit", so Harry. "Es vermittelt eine grobe Vorstellung von dem Lifestyle und dem Druck. Ich fühle mich wohler mit 'The Crown' als dass ich die Geschichten sehe, die über meine Familie, meine Frau oder mich geschrieben werden."

Gillian Anderson und Emma Corrin reagieren auf Prinz Harrys Aussagen über "The Crown"

Nun reagierte niemand Geringeres als die Hauptdarsteller der vergangenen "The Crown"-Staffel auf Prinz Harrys Aussagen: Emma Corrin (25) und Gillian Anderson (52). Corrin, die Prinzessin Diana verkörperte, erhielt Sonntagnacht einen Golden Globe als beste Schauspielerin in einer Fernsehserie und sagte zu diesem Anlass über das Prinz-Harry-Interview: "Ich sah sein Interview mit James Corden und ich fühlte mich unglaublich dankbar ihm gegenüber. Ich bin tatsächlich wahnsinnig berührt von dem, was er sagte."

Weiter sagte die 25-jährige Schauspielerin zu den Journalisten: "Die Art und Weise, wie er darüber sprach und der Fakt, dass er es [die Serie, Anm. d. Red.] gesehen hat. Ich denke seine Mutter und das waren so sensible Themen. Und ich war sehr amüsiert über die Tatsache, dass er das anerkannt hat."

Gillian Andersons Reaktion auf Prinz Harrys Interview bei den Golden Globes 2021

Gillian Anderson bekam Sonntagnacht einen Golden Globe für die Beste Nebendarstellerin in einer Serie überreicht. Sie adressierte an den Herzog von Sussex: "Ich würde behaupten, dass Harry ziemlich qualifiziert ist, um zu beurteilen, was Fakt oder Fiktion ist, und dass es erfreulich war zu hören, dass er verstand, was Peter versuchte, mit der Begründung, dass Sie wissen, dass er eine nuancierte Geschichte über die Herausforderungen erzählt, Pflicht und Dienst vor Liebe und Familie zu stellen, und dass er sicherlich viele, viele Jahre Erfahrung hat damit."

Die Margaret-Thatcher-Darstellerin fuhr fort: "Und so denke ich, es war schön außerhalb und innerhalb einer Show zu sein, über die ich hoffe, dass sie gehört wird - vielleicht um dieses Thema abzuschließen. Das würde man hoffen."

Mit diesem Fazit spricht Gillian Anderson Prinz Harry und seiner Familie mit Sicherheit aus der Seele.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser