11.02.2021, 10.59 Uhr

Samuel Berman ist tot: Drogentod mit 16! Bestsellerautorin Laura Berman trauert um ihren Sohn

Schock-Nachricht von Bestsellerautorin und Podcast-Star Laura Berman: Die 52-Jährige trauert um ihren 16-jährigen Sohn. Samuel Berman starb an einer Drogenüberdosis. In einem bewegenden Post nimmt Laura nun Abschied von ihrem geliebten Sohn.

Laura Bermans Sohn starb an einer Überdosis Dorgen. Bild: Adobe Stock/ Thongchai

Dieser Schicksalsschlag ist kaum zu verkraften! Bestsellerautorin und Podcast-Star Laura Berman trauert um ihren Sohn. Der 16-jährige Samuel starb an einer Drogenüberdosis in seinem Kinderzimmer.

Laura Berman trauert nach Drogentod um Sohn Samuel (16)

Für Laura Berman ist eine Welt zusammengebrochen! Die Moderatorin hat ihren geliebten Sohn verloren. Wie sie selbst auf Instagram bekannt gab, starb der erst 16-jährige Samuel einen tragischen Drogentod. Bei Instagram schreibt die trauernde Mutter, dass ihr Sohn über Snapchat Kontakt zu einem Dealer aufgenommen habe. Dieser habe dem 16-Jährigen dann eine vermeintlich relativ harmlose Xanax-Tablette verkauft. Dabei handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Beruhigungsmittel. Die Tablette habe jedoch das extrem starke Opioid Fentanyl enthalten, heißt es. Samuel verstarb wenige Stunden nach der Einnahme in seinem Kinderzimmer.

Samuel Berman tot nach Überdosis! Laura Berman nimmt Abschied

"Mein Herz ist gebrochen und ich bin mir nicht sicher, wie ich weiter atmen soll. Ich teile die Geschichte nur, damit kein weiteres Kind mehr daran sterben kann. Wir haben Samuel so genau beobachtet. Er war ein Top-Schüler und bereit dazu, aufs College zu gehen. Sein Experiment mit Drogen ist schiefgegangen. Er bekam die Medikamente ins Haus geliefert", schreibt Laura Berman zu ihrem herzzerreißenden Post. Dazu veröffentlicht sie ein Foto, das sie gemeinsam mit ihrem Sohn zeigt.

Laura Berman mit wichtigem Appell: "Passt auf eure Kinder auf"

An all ihre Fans richtete die 52-Jährige, die als Beziehungs-Therapeutin, TV-Moderatorin und Buchautorin in den USA bekannt geworden ist, den Appell: "Bitte achtet ganz besonders auf eure Kinder und achtet darauf, was sie auf Snapchat tun." Samuel sei ein Einserschüler gewesen, sagt Berman. Während der Corona-Krise habe er sich jedoch isoliert gefühlt und sich zu Drogen-Experimenten hinreißen lassen. Bermans eindringliche Bitte: "Passt auf eure Kinder auf."

Lesen Sie auch: TikTok-Star (18) nimmt sich nach Abschiedspost das Leben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser