Von Maximilian Haase - 16.12.2020, 13.45 Uhr

"2020 - Gottschalk holt's nach" am 21.12.2020: Das gibt's im Jahresrückblick von Thomas Gottschalk zu sehen

2020 war für viele ein Jahr zum Vergessen. Was wir aufgrund der Coronapandemie verpassten, will kein Geringerer als Thomas Gottschalk daher in einem ganz besonderen Jahresrückblick nun nachholen - mit Promigästen und so mancher Überraschung.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Was war das nur für ein Jahr? Die Corona-Pandemie machte den Menschen weltweit einen Strich durch ihre Pläne und Träume. Familien konnten sich nicht sehen, Veranstaltungen und Reisen fielen ins Wasser, darunter auch so manch lang ersehntes Event. Nun, da sich dieses denkwürdige 2020 dem Ende zuneigt, hat sich die Lage kaum verbessert.

Thomas Gottschalk mit Jahresrückblick im Ersten:"2020 - Gottschalk holt's nach"

 

Und doch gibt es ein wenig Trost: Ein ganz besonderer Jahresrückblick verspricht im Ersten, all das nachzuholen, was wir in den vergangenen Monaten verpasst haben. Und wer sollte dafür ein geeigneterer Gastgeber sein als Thomas Gottschalk? In seiner ARD-Show "2020 - Gottschalk holt's nach" empfängt die Entertainerlegende - selbst betroffen von medialen Corona-Ausfällen ("Goldene Kamera") - zahlreiche prominente Gäste und Alltagshelden des Jahres, um zumindest einen Abend lang so zu tun, als wäre alles wie früher.

Thomas Gottschalk empfängt Promi-Gäste in seiner "Show zum ausgefallenen Jahr"

 

Gottschalkwürdig empfängt der Moderator seine Gäste in der "Show zum ausgefallenen Jahr" natürlich auf einem angemessenen Sofa - fast wie in seligen "Wetten, dass ..?"-Zeiten. Platz nehmen darf unter anderem Alexander Klaws, der seit drei Jahren bei den Bad Segeberger Karl-May-Festspielen den Winnetou gibt. Nicht so in diesem Jahr natürlich - auch das Wildwest-Festival fiel ins Wasser. Für die Nachhol-Show verspricht der 37-jährige Sänger nun, zumindest ein wenig Cowboy-und-Indianer-Flair auf die Studiobühne und Bildschirme zu bringen. Und das samt Gottschalk: Der gibt an der Seite von Klaws den Old Shatterhand.

Bunt wie die Kleidung des Gastgebers verspricht auch die Bandbreite der Show zu werden: So empfängt Gottschalk einerseits Topmodel Toni Garn, die ihre persönlichen Erlebnisse im Pandemie-Jahr zum Besten gibt und die vergangenen Monate auch aus modischer Perspektive bewertet. Zum anderen gibt sich Gesundheitsminister Jens Spahn die Ehre, der in diesem Jahr wohl einigermaßen unerwartet im Zentrum stand. Nun will er sich den Fragen der Bürger stellen - denn auch der sonst dafür angedachte "Tag der offenen Tür der Bundesregierung" konnte 2020 nicht stattfinden.

Thomas Gottschalk plant in "2020 - Gottschalk holt's nach" einen Jahresrückblick der anderen Art

 

2020 war tatsächlich "ein Jahr, das so viel versprochen, aber so wenig gehalten hat", wie es in der Ankündigung zur Show heißt. Das galt auch für den Sport - und insbesondere natürlich für die Fußball-EM und die Olympischen Spiele in Tokio. In der japanischen Hauptstadt hätte es in diesem Jahr eigentlich eine Premiere geben sollen: die Disziplin Skateboard! Die olympische Premiere wollen die erst 13-jährige Deutsche Meisterin Lilly Stoephasius und der Deutsche Meister Tyler Edtmayer nun bei Gottschalk nachholen.

Natürlich hatten nicht nur Stars und Sportler unter den Auswirkungen des Corona-Lockdowns zu leiden, sondern auch der nichtprominente Teil der Bevölkerung. Dem bietet Gottschalk in seinem außergewöhnlichen "Jahresrückblick" ebenfalls ein Podium: Eingeladen sind etwa Menschen in Fernbeziehungen, deren Leben durch die Pandemie enorm erschwert wurde. Nicht einfach war es auch für manche Hochzeitspaare, die 2020 ursprünglich eine große Hochzeit geplant hatten. Denn es waren vor allem auch die kleinen Feste und Events, die in diesem Jahr fehlten - etwa der Jodel-Wettstreit in Clausthal-Zellerfeld. Und klar: Auch diesen Wettbewerb holt Thomas Gottschalk in seiner Sendung nach.

"2020 - Gottschalk holt's nach" wird am 21. Dezember um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Dieser Inhalt wurde news.de von swyrl.tv zur Verfügung gestellt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/swyrl.tv