15.12.2020, 17.03 Uhr

Prinz William: Schock-Enthüllung! DARUM soll er nun König werden

Diese Umfrage-Ergebnisse dürften für Prinz Charles ein Schock sein: Das britische Volk wünscht sich nicht ihn sondern seinen Sohn Prinz William auf dem Thron. Sollte Queen Elizabeth II. abdanken, soll er keinesfalls König werden.

Die Briten wollen Prinz William als König. Bild: dpa

Die Spekulationen um einen Rücktritt von Queen Elizabeth II. reißen nicht ab. Vor wenigen Wochen erst wurden Gerüchte laut, die Monarchin werde den Thron an ihren erstgeborenen Sohn Prinz Charles im nächsten Jahr an ihrem 95. Geburtstag abgeben. Dabei scheint das überhaupt nicht das zu sein, was das britische Volk sich wünscht.

Prinz Charles soll auf Thron verzichten! Briten wollen Prinz William als König

Laut einer aktuellen YouGov-Umfrage, über die unter anderem das britische Nachrichtenportal "Daily Star" berichtet, solle Prinz Charles den Thron seinem Sohn Prinz William überlassen. Sollte Queen Elizabeth II. zurücktreten oder - Gott bewahre - sterben, so sollte Prinz Charles laut des Großteils der Befragtenauf den Thron verzichten.

Netflix-Serie "The Crown" schadete dem Ansehen von Prinz Charles massiv

Die Darstellung von Prinz Charles in der beliebten Netflix-Serie "The Crown" hatte dem Ansehen des echten Prinzen von Wales in den vergangenen Wochen erheblich geschadet. Die Abneigung gegenüber dem Sohn von Queen Elizabeth II. scheint sich nun auch in den Umfrageergebnissen widerzuspiegeln. In der neuen YouGov-Umfrage sagten die Briten, sie würden es vorziehen, wenn Prinz William anstelle seines Vaters Prinz Charles den Thron besteigen würde.

Prinz William als König nach Queen Elizabeth II. Rücktritt

So ist Prinz Charles' Popularität in den letzten fünf Monaten nachweislich um gute 5 Prozent gesunken, während Prinz William gut 2 Prozent in der Beliebtheit zugelegt hat. Kate Middletons Ehemann hat nun einen Vorsprung von 8 Prozent gegenüber seinem Vater und liegt bei 40 Prozent, während sich für Prinz Charles als zukünftigen König nur 32 Prozent der Befragten aussprachen. 14 Prozent plädierten sogar dafür, dass es nach Queen Elizabeth II. keinen neuen König geben sollte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de