Von news.de-Redakteurin - 14.12.2020, 14.43 Uhr

Jenny Elvers: Am Boden zerstört! Über DIESEN Verlust kommt sie nur schwer hinweg

Jenny Elvers ist am Boden zerstört. Die Schauspielerin trauert um ein geliebtes Familienmitglied. Auf Instagram gab die Blondine den Tod ihrer Gefährtin bekannt und verabschiedete sich mit einer rührenden Widmung von ihr.

Jenny Elvers trauert um ein geliebtes Familienmitglied. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene

Todeschock für Jenny Elvers (48)! Die Reality-TV-Teilnehmerin trauert um ihre Hündin Emma. Das gab die Schauspielerin auf dem Foto- und Videonetzwerk Instagram bekannt. Die Fans und Kollegen der Schauspielerin sind tief getroffen.

Jenny Elvers nimmt Abschied von Hündin Emma

Mit den Worten "Ich stell mir vor, Du würdest nur schlafen...kleine Emma" und einem traurigen Emoji verabschiedet sich Jenny Elvers auf Instagram von ihrer Jack-Russel-Hündin. Auf dem Instagram-Post ist der niedliche Vierbeiner zu sehen, wie er in einem Körbchen liegt. Emmas Augen sind auf dem Foto geschlossen, so als würde sie schlafen. Emma wurde 15 Jahre alt.

Jenny Elvers Kollegen geschockt - Marlene Lufen sendet Beileid

Jenny Elvers Fans und Kollegen sind geschockt über die traurigen Nachrichten und teilen ihrem Idol in der Kommentarspalte ihr Beileid mit. "Oh Jenny,dass tut mir sehr leid.Einen Hund zu verlieren schmerzt unfassbar.Ich umarme Dich", versichert etwa Schauspielerin Yasmina Filali. Moderatorin Marlene Lufen schreibt: "Oh Jenny. Das tut mir sehr leid." Influencer Riccardo Simonetti sendet ebenfalls warmherzige Grüße: "Das tut so weh, wenn man sich von seinem Hund verabschieden muss! Mein Beileid."

Sibel Kekilli und Claudia Effenberg trösten Jenny Elvers

"Game of Thrones"-StarSibel Kekilli lässt Jenny Elvers einen weinenden Emoji und ein schwarzes Herz da. Und Claudia Effenberg drückt Jenny auf virtuelle Art. "Oh Mann, was für eine Zeit. Als ob alles nicht schon schlimm genug ist! Jenny, ich drück Dich einfach mal fest", erklärt sie. Auch Model Sarah Knappik ist für ihre Freundin da. "Fühl dich umarmt", tröstet sie die ehemalige Dschungelcamperin. Auch wir wünschen Jenny Elvers viel Kraft!

Schon gelesen? Todesschock! Fußball-Star überraschend verstorben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bos/news.de