01.12.2020, 09.58 Uhr

Daniela Büchner: Ehering abgelegt! DAS sagen Jens Büchners Kinder zu Dannis neuem Mann

Zwei Jahre nach Jens Büchners Tod ist seine Witwe Daniela Büchner frisch verliebt. Für ihren Neuen hat sie nun sogar ihren Ehering abgelegt. Doch nicht alle ihrer Kinder sind ebenso begeistert von dem neuen Mann an Dannis Seite.

"GOODBYE DEUTSCHLAND! VIVA MALLORCA!" vom 30.11. auf Vox und TVNOW mit Daniela Büchner und Ennesto Monte Bild: Foto: TVNOW / 99pro media

Vor wenigen Wochen haben Ennesto Monté (45) und Danni Büchner (42) ihre Beziehung bekannt gegeben. In der neuen Folge der Auswanderershow "Goodbye Deutschland" präsentierte Daniela nun ihren neuen Freund ihren Kindern.

Ennesto besucht Danni Büchner auf Mallorca

Sehnsüchtig erwartete Danni Büchner ihren Ennesto, der aus Frankfurt zu Besuch kam. Es ist der erste Mann, den Daniela seit dem Tod ihres geliebten Mannes Jens Büchner in ihr Leben lässt. "Es ist schon aufregend, wenn man Männerbesuch bekommt. Hier hat ja keiner mehr geschlafen und jetzt schläft hier einer. Das wünscht sich ja jede Frau, irgendwann wieder sagen zu dürfen: Ich habe einen Freund!", freute sie sich.

Das halten Danni Büchners Kinder von Ennesto Monté

Vor Ennestos Besuch halfen Dannis Kinder beim Hausputz. Töchterchen Jada (15) ist dem neuen Mann im Leben ihrer Mutter wohlgesinnt. "Seit sie angefangen hat, mit ihm zu schreiben und zu telefonieren, hat sie irgendwie sich selbst wiedergefunden. Sie ist irgendwie mehr Mama", sagte sie im TV.

Nur Tochter Joelina (20) steht Ennesto eher skeptisch gegenüber. "Ich bin allgemein sehr skeptisch. Da brauche ich erst meine Zeit, um zu sehen, wie er so mit uns ist." Das durfte sie dann auch schnell herausfinden. Ennesto landete und wurde direkt von Dannis Zwillingen belagert, die ihm sogar erlaubten, bei ihrer Mutter zu schlafen. Ein guter Anfang.

Ennesto war mit Jens Büchner und Danni befreundet

Ennesto schwelgte in Erinnerungen und erzählte für die Fans, wie es dazu kam, dass Danni und er ein Paar wurden. "Manchmal passieren Sachen, die man nicht gut steuern kann. Ich war mit Jens und Danni befreundet, wir hatten einfach ein gutes Verhältnis. Später haben die Gefühle eine andere Richtung genommen."

Danni Büchner hat ihren Ehering abgenommen

Wie Ennesto erzählte, hatte Danni sogar ihren Ehering abgenommen. "Ich habe ihn an einen sicheren Ort gebracht. Ich fühle mich nicht wohl gegenüber Jens, dass an der Hand, an der mein Ehering ist, ein Fremder meine Hand nimmt. Aber auch nicht gegenüber Ennesto, meine Hand zu nehmen, wo immer mein Ehering ist", erklärte sie.

"Wir wollen nicht heiraten" - Ennesto und Danni wollen ihre Liebe erstmal genießen

Ennesto, der selbst Kinder hat, musste sich erst einmal an die turbulente Situation im Hause Büchner gewöhnen. "Das ist schon wie im Zirkus, wenn man das so sagen darf. Meine Kinder gehen in ihre Zimmer, spielen, und ich habe meine Ruhe. Und hier ist es so laut!"

Vielleicht ist das der Grund, warum Ennesto erst mal nicht mit nach Mallorca ziehen möchte? "Wir wollen nicht heiraten und keine weiteren Kinder. Wir wollen erstmal glücklich sein, entspannen, Urlaub machen ... und das würde ich gerne mit ihr machen!", erzählt er. Wir dürfen gespannt sein, wie es sich zwischen den beiden weiterentwickelt. Bei "GOODBYE DEUTSCHLAND!" jeden Montag um 20.15 Uhr auf Vox und TVNOW können wir es erfahren.

Schon gelesen?  Daniela Büchner teilt Knutschvideo mit Ennesto Monté

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser