Von news.de-Redakteurin - Uhr

Rita Ora wird 30!: Hauptsache zu klein! Darum lieben wir ihre MINIkinis

Im Meer planschen, sich am Pool sonnen oder auf der Liege faulenzen: Treffender könnte man den Rückblick von Rita Ora auf das Jahr 2020 kaum beschreiben. Was dabei selbstverständlich nicht fehlen darf: ein MINIkini mit Mut zur Lücke.

Sängerin Rita Ora feiert ihren 30. Geburtstag. Bild: dpa

Kaum eine andere Promi-Dame hat sich in diesem Jahr so sehr für ihre Instagram-Follower ins Zeug gelegt wie Sängerin und Schauspielerin Rita Ora ("I will never let you down"). Im Fall der britischen Popsängerin bedarf es lediglich ein paar kleiner Bändchen hier und da, dazu noch ein winziges Dreieck und fertig ist der perfekte Insta-Look. Weniger ist ja bekanntlich mehr! Das dachte sich auch Rita Ora, deren Mini-Bikinis wirklich nur das Allernötigste verdecken sollen - auch mit 30! Genauso alt wird die Sängerin heute (26. November). Grund genug, ihre schönsten, unvergesslichsten und vor allem knappsten Bikini-Kracher noch einmal Revue passieren zu lassen.

Rita Ora: Underboob-Action zum 30. Geburtstag

Tatsächlich könnten wir uns bei der Vielzahl an spärlich bekleideten Bikini-Bildern gar nicht entscheiden. Machen Sie sich doch am besten selbst ein Bild von Rita Oras glorreichen Bikini-Streichen, die nicht nur uns den Atem raubten.

Knapp, knapper, Rita Ora! Sängern präsentiert die knappsten Bikinis der Welt

Da ging es bereits im Februar heiß her, als die britische Sängerin und Schauspielerin kosovarischer Herkunft auf einem Stuhl sitzend im schwarzen Triangel-Zweiteiler für ihre Fans posierte. Im sonnigen Los Angeles ließ sie nicht nur ihr braun gebranntes Sixpack, sondern auch gleich noch ihren Underboob blitzen. Da war das Bikini-Oberteil ganz offensichtlich zu klein für Rita Oras üppige Oberweite.

Im MINIkini lässt Rita Ora ihre Traumkurven blitzen

Noch knapper ging es da im Mai 2020 zu, als Rita im khakifarbenen XXS-Bikini samt verstellbarem Höschen für die Kamera posierte. Frei nach dem Motto "Mut zur Lücke" wurde hier wirklich nichts mehr der Fantasie überlassen. So viel ist mal sicher. Da blitzte abgesehen von Ritas Busen auch noch ihr überaus intimes Sternchen-Tattoo hervor. Noch weiter sollte Rita ihren Slip hier jedenfalls nicht nach innen beziehungsweise nach außen verschieben.

Da kann man beinahe schon von einer absoluten Ausnahme sprechen, wenn sich Rita zur Abwechslung mal von hinten statt von vorne ablichten lässt. So geschehen beispielsweise hier (2. Foto). Da hält die Chartstürmerin doch tatsächlich ihre knackige Kehrseite in die Kamera. Ein echtes Pracht-Exemplar, finden Sie nicht auch?

Doch auch das kann Rita Ora noch toppen. Vollkommen unverhüllt präsentiert sie sich nämlich auf diesem gewagten Schnappschuss. Da verhindern lediglich Ritas Hände die drohende Instagram-Zensur. Ein Sonnenbad, das definitiv für Furore sorgte.

Ob nun in Weiß, Gold, Schwarz oder Orange, Rita Ora kann einfach jede Farbe und jedes Modell tragen. Hauptsache es ist der schönen Sängerin auch knapp genug.

Noch mehr Instagram-Bilder von Rita Ora sehen Sie hier an dieser Stelle

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sig/news.de

Themen: