31.10.2020, 08.47 Uhr

Helene Fischer: TV-Comeback bei der Goldenen Henne! SO lief ihr Kurz-Auftritt

Und plötzlich war sie wieder da: Helene Fischer hat bei der Verleihung der Goldenen Henne 2020 ihre TV-Rückkehr gefeiert. Doch so schnell sie auf der Bühne war, so schnell war sie auch wieder weg. DAS passierte nach Helenes TV-Auftritt.

Helene Fischer zurück im TV: Sängerin mit Goldener Henne ausgezeichnet Bild: dpa

Die Verleihung der Goldenen Henne 2020 hatte am Freitagabend (30. Oktober) jede Menge musikalische Highlights zu bieten. So gaben etwa Superstar Melanie C (46), der ausgezeichnete Aufsteiger des Jahres, Ramon Roselly (26), oder die Kultband Pur ihre Hits zum Besten. Letztere rund um Frontmann Hartmut Engler (58) wurde gleich zu Beginn der Show mit der "Ehrenhenne Musik" zum 40-jährigen Bühnenjubiläum überrascht.

Helene Fischer feiert TV-Comeback: Kurz-Auftritt bei der Goldenen Henne

Wer ebenfalls für große Augen sorgte: Schlagerstar Helene Fischer (36, "Achterbahn"). Sie kehrte nach fast einem Jahr TV-Abstinenz zurück auf die Bühne. Für "Die Helene Fischer Show" nahm sie in der Kategorie "Entertainment" den begehrten Publikumspreis entgegen. Es ist die nun mehr achte Goldene Henne für Helene Fischer, die im roten Abendkleid mit hohem Beinschlitz die Bühne betrat. Ein Auftritt "unter solchen Umständen" sei auch für sie eine Premiere, sagte sie Gastgeber Kai Pflaume (53).

"Ein schönes Gefühl": Helene Fischer spricht über TV-Auftritt

Zwar sei es "ein schönes Gefühl" zurück zu sein, "aber auch ein bisschen verwirrend". Die Schlagersängerin ist es schließlich nicht gewohnt, vor leeren Rängen aufzutreten. Ein Ständchen gab die Sängerin bei der "Goldenen Henne" jedoch, wohl zum Trotz einiger Fans, nicht zum besten. Nachdem sie den preis entgegen genommen hatte, verließ sie die Bühne sogleich wieder.

Comeback bei der "Goldenen Henne": Das passierte nach Helenes TV-Auftritt

Ihren letzten TV-Auftritt hatte sie - neben ihrer eigenen aufgezeichneten Show am ersten Weihnachtsfeiertag - im November 2019 beim "Schlagerboom" von Ex-Freund Florian Silbereisen (39). Auch der wurde ebenso wie seine Ex-Partnerin mit einer "Goldenen Henne" ausgezeichnet. Nachdem Helene Fischer also die Bühne verlassen und laut "Bild" in ihr Hotel zurückgekehrt sein soll, nahm Florian Silbereisen gemeinsam mit Kollege Thomas Anders die "Goldene Henne" in derKategorie "Musik" entgegen.

Florian Silbereisen und Thomas anders mit Goldener Henne ausgezeichnet

Auf Facebook und Instagram bedankte sich das Schlager-Duo im Nachgang bei seinen Fans. "Vielen, vielen Dank! Diesen Preis haben wir wirklich nur Euch zu verdanken, denn die Preisträger der Goldenen Henne werden ausschließlich vom Publikum gewählt! Wir freuen uns riesig, dass Ihr so viel Spaß mit unserer Musik habt!", schrieb Entertainer Florian Silbereisen auf seinem Instagram-Account.

Die "Goldene Henne" ist der 1991 gestorbenen DDR-Entertainerin Helga "Henne" Hahnemann gewidmet. Der Publikumspreis wird jährlich vom Mitteldeutschen Rundfunk (MDR), vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und der Zeitschrift "Super-Illu" verliehen. Die "Goldene Henne" wurde einst ins Leben gerufen, um ostdeutsche Künstler zu würdigen. Inzwischen sehen die Veranstalter sie als gesamtdeutschen Publikumspreis an.

Musik von Helene Fischer finden Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de/spot on news/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser