24.10.2020, 09.11 Uhr

Herz-OP: Arnold Schwarzenegger liegt nach Herzoperation im Krankenhaus

Arnold Schwarzenegger wurde erneut am Herzen operiert. Nach dem Eingriff meldete sich der Terminator aus dem Krankenbett bereits wieder zu Wort.

Befindet sich derzeit in Cleveland im Krankenhaus: Arnold Schwarzenegger Bild: Frederic Legrand - COMEO / Shutterstock.com/spot on news

Arnold Schwarzenegger (73) hat sich erneut einer Herzoperation unterziehen müssen. Er selbst postete ein Bild aus der Klinik auf seinem offiziellen Instagram-Account und gab damit für seine Fans erste Entwarnung. Dort liegt er mit zahlreichen Schläuchen ausgestattet im Krankenbett, lächelt etwas gequält in die Kamera und reckt dabei seinen rechten Daumen in die Höhe. Dazu schrieb der "Terminator": "Danke an das Team der Cleveland Clinic. Ich habe eine neue Aortenklappe bekommen, die zu meiner Pulmonalklappe von meiner letzten OP passt."

Hier gibt es den neuesten Film aus der "Terminator"-Reihe, "Dark Fate", mit Arnold Schwarzenegger

Er fühle sich fantastisch und war bereits wieder zum Spazierengehen auf den Straßen Clevelands unterwegs. Als Beweis postete er zudem drei Bilder, die ihn im herbstlichen Sonnenschein vor Sehenswürdigkeiten der Großstadt im US-Bundesstaat Ohio zeigen. Außerdem bedankte er sich in seiner Nachricht bei den Ärzten und dem Pflegepersonal. Zuletzt wurde der ehemalige Gouverneur von Kalifornien im Jahre 2018 am Herzen operiert.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser