11.10.2020, 13.59 Uhr

Daniela Büchner: #loveyourboob! Für DIESES wichtige Thema zieht Danni blank

Für den Brustkrebsmonat Oktober zieht Daniela Büchner auf Instagram blank und nutzt ihre Reichweite, um über diese tückische Krankheit zu informieren. Ihre Fans sind begeistert und teilen ihre persönlichen Erfahrungen.

Danni Büchner wendet sich mit wichtigem Thema an ihre Instagram-Fans. Bild: dpa

Während andere einen verregneten Sonntag auf Mallorca vermutlich auf dem Sofa verbringen würden, nutzt Daniela Büchner ihre Reichweite auf Instagram für ein wichtiges Thema. Vor zwei Jahren verlor die 42-Jährige ihren Mann Jens. Er ist an Lungenkrebs gestorben. Kein Wunder, dass es der Auswanderin eine Herzensangelegenheit ist, auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen.

Ohne ohne im "Brustkrebsmonat"! Danni Büchner macht sich für Krebsvorsorge stark

"Heute möchte ich mich mit einer Herzenssache an euch wenden", leitet Danni Büchner ihre Botschaft auf Instagram ein. "Es geht um den Brustkrebsmonat - Oktober. Was viele nicht wissen, es erkranken jährlich über 70.000 Frauen & Männer an Brustkrebs. Allein in meinem Bekanntenkreis fallen mir sofort 5 Fälle von Brustkrebs ein, welche in einem frühen Stadium erkannt und behandelt werden konnten." Die 42-Jährige bittet ihre Fans, regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen wahrzunehmen. "Schätzt euch selbst und bitte überprüft euch regelmäßig und geht zum Arzt, passt auf euch auf! Früherkennung rettet Leben", schreibt die Auswanderin.

Dazu teilt Danni Büchner ein Schwarz-Weiß-Foto, auf dem sie mit nacktem Oberkörper vor der Kamera steht. Sie hält ein weißes Blatt Papier vor ihren Oberkörper. Darauf sind gemalte Brüste und die beiden Hashtags #herzenssache sowie #loveyourboob zu sehen.

"Super Aktion" von Danni Büchner! Fans erzählen ihre Schicksale

Ihre Follower sind begeistert, dass Danni Büchner ihre Reichweite für ein so wichtiges Thema nutzt. "Finde ich toll dass du darauf aufmerksam machst! Meine Mama ist vor 4 Jahren an Brustkrebs erkrankt, das war die schlimmste Zeit für mich, aber sie hat alles überstanden", heißt es in einem Kommentar. "Ich finde es stark, dass du darauf aufmerksam machst", schreibt Anastasiya Avilova unter das Foto. "Super Aktion! Bei mir wurde die Diagnose vor 4 Wochen gestellt. Jetzt wird gekämpft!", fügt ein anderer Instagram-Nutzer hinzu.

Lesen Sie auch: Bikini-Hammer mit 42! Danni wehrt sich gegen Bodyshaming.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser