06.10.2020, 17.57 Uhr

Tattoo: Die Liebe von Jenny Frankhauser und Freund Steffen geht unter die Haut

Jenny Frankhauser und ihr Freund Steffen haben sich zu ihrem Jahrestag ein Liebestattoo stechen lassen. Die Beziehung der Turteltauben wird offenbar immer ernster, die Influencerin hat sich bereits zum Thema Hochzeit geäußert.

Jenny Frankhauser genießt ihr Liebesglück. Bild: imago images/Future Image/spot on news

Jenny Frankhauser (28) blickt in einem Instagram-Post überglücklich auf das Kennenlernen mit Freund Steffen zurück. Dies hat nämlich vor genau einem Jahr stattgefunden. "Ich hatte die Hoffnung, dass es da draußen einen Menschen gibt, der zu mir passt, längst aufgegeben. Du hast mich davon überzeugt und mir bewiesen, dass es die wahre Liebe gibt und dass Du dieser Mensch bist, der mich vollendet", schreibt sie in ihrem emotionalen Posting.

Sichern Sie sich hier Daniela Katzenbergers Buch "Die Katze kocht!"

Dazu veröffentlichte Frankhauser zwei Bilder des Paares. Auf beiden sind an den Handgelenken jeweils die Tattoos zu sehen, die es sich am Jahrestag hat stechen lassen. Sie zeigen den Namen des jeweils anderen.

Das Ziel ist die Ehe

Im weiteren Verlauf des Posts bedankt sich die Influencerin bei ihrem Freund dafür, dass er ihre Familie stets unterstütze. Der Post endet mit: "Danke, dass du unsere Liebe nie aufgegeben hast! Ich liebe dich über alles mein Baby! Auf unendlich viele Jahre Du & Ich." Bei dem Paar, das dieses Jahr nach einer Trennung ein Liebescomeback feierte, scheint offenbar alles möglich: In ihrer Instagram Story wird Frankhauser in einer Fragerunde mit ihren Fans gefragt, wie sie zum Thema Hochzeit stehe. Sie antwortet knapp: "Das ist doch das Ziel."

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser