02.10.2020, 19.28 Uhr

Donald Trump: Joe Bidens Corona-Testergebnis ist negativ

US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden informiert bei Twitter "freudig": Seine Frau Jill und er haben negative Corona-Testergebnisse.

Joe Biden macht negatives Corona-Testergebnis öffentlich. Bild: Lev Radin/Shutterstock.com/spot on news

US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden (77) hat sich nicht mit dem Coronavirus infiziert. Nachdem sein direkter Kontrahent Donald Trump (74) am Freitagmorgen (2. Oktober) öffentlich über sein positives Testergebnis informierte, zog der Demokrat nun bei Twitter nach. Dort schrieb er: "Ich freue mich berichten zu können, dass Jill und ich negativ auf COVID getestet wurden."

Hier das Buch "Joe Biden: The Life, the Run, and What Matters Now" vorbestellen.

Biden, der sich aktuell - ebenso wie Trump - im Wahlkampf um den Einzug beziehungsweise den Verbleib im Weißen Haus befindet, nutzte die Gelegenheit für einen weiteren Appell: "Ich hoffe, dies dient als Mahnung: Tragen Sie eine Maske, halten Sie Abstand und waschen Sie sich die Hände."

Fehleinschätzung von Donald Trump?

Am 3. November findet in den USA die Präsidentschaftswahl statt. Bei einem ersten TV-Duell zwischen US-Präsident Trump und Herausforderer Biden am 29. September war der bisherige Umgang mit dem Coronavirus ebenfalls Thema. Dabei spottete Trump, der sich an dem Abend, anders als Biden, ohne Maske zeigte: "Ich trage Masken nicht wie er. Er tritt mit der größten Maske auf, die ich je gesehen habe. [...] Ich habe eine Maske hier. Ich trage eine Maske, wenn ich denke, dass ich eine Maske brauche."

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser