Von news.de-Redakteurin - Uhr

Andrea Kiewel : Natur pur! SO haben Sie die "Fernsehgarten"-Moderatorin noch NIE gesehen

Eigentlich glänzt Andrea Kiewel in den sozialen Medien durch Zurückhaltung. Doch auf dem Instagram-Account des "ZDF-Fernsehgarten" zeigt sich Kiwi nun ungewohnt privat. Ganz natürlich und ohne Make-Up sendet sie noch im Bett liegend verschlafene Guten-Morgen-Grüße an ihre Fans.

Andrea Kiewel sendete Guten-Morgen-Grüße aus dem Bett. Bild: picture alliance/Ralph Orlowski/ZDF/dpa

Im Interview mit dem "Bunte"-Magazin gestand Andrea Kiewel (55) einst, dass sie sich in den sozialen Medien eher zurückhalte. Sie sei schließlich regelmäßig im Fernsehen zu sehen und gebe schon allein dadurch einiges preis, da "muss ich nicht noch mein bisschen Freizeit damit verbringen, mitzuteilen, was ich gerade esse", so Kiewel.

Andrea Kiewel immer präsenter auf Instagram - Kiwi erlaubt private Einblicke

Doch diese Einstellung scheint die "ZDF-Fernsehgarten"-Moderatorin inzwischen überdacht zu haben. Denn seitdem das Social-Media-Team den Instagram-Account der Sendung endlich mehr Leben einhaucht und regelmäßig Fotos und Video veröffentlicht, ist auch Kiwi selbst immer präsenter im Netz. So zeigte sich die 55-Jährige auf Instagram bisher nicht nur ohne Make-Up, sondern sogar im Bikini durften die Fans die gebürtige Berlinerin bereits bewundern.

Ungewohnt natürlich! Andrea Kiewel sendet verschlafene Guten-Morgen-Grüße aus dem Bett

Auch beim aktuellen Beitrag dürfte sich so mancher "Fernsehgarten"-Fan verdutzt die Augen reiben. Da sehen wir Andrea Kiewel doch tatsächlich ganz intim und noch verschlafen in ihrem Bett rumlungern. "Kiwi wünscht Euch einen sonnigen Start in den Tag", ist unter dem Foto zu lesen. "Zumindest bei uns auf dem Mainzer Lerchenberg ist heute noch ein letztes Mal Sommer, danach heißt es: Hallo Herbst!" Zudem möchte das "Fernsehgarten"-Team von seinen Followern wissen: "Verratet uns: Seid Ihr eher Team Sommer oder Team Herbst?"

Ein Großteil der Fans bekennt sich da prompt zum Team Sommer. "Guten Morgen, ich bin eher Team Sommer.", "Team Sommer und guten morgen" und "Team Sommer" ist vielfach in den Kommentaren zu lesen. Könnte auch durchaus daran liegen, dass die Fans im Herbst auf ihren geliebten "ZDF-Fernsehgarten" verzichten müssen...

Schon gelesen?Obszönitäten im Leder-Outfit! Wiesn-Show wird für Kiwi zum Debakel

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sba/news.de