23.11.2020, 14.24 Uhr

Dr. Johannes Wimmer privat: Todesdrama um Tochter! TV-Arzt trauert um Maximilia

Dr. Johannes Wimmer bringt endlich Licht in den Medizin-Dschungel. Bei YouTube und im TV erklärt der Arzt wie kein anderer selbst schwierige Krankheiten und macht selbst nicht vor Tabuthemen halt. Über sein Privatleben schweigt der humorvolle Mediziner aber lieber. 

Dr. Johannes Wimmer Bild: © Foto: NDR/MedServation GmbH -

Medizinische Begriffe sind für viele Menschen oft schwer verständlich. Dr. Johannes Wimmer hat sich der Aufgabe verschrieben, Tabuthemen oder die Corona-Krise humorvoll zu erklären. Mit seinen Videos bei YouTube erreicht der 1983 in Hamburg geborene Mediziner ein Millionenpublikum. Dabei lief es für den Internet-Star in Weiß anfangs nicht ganz so rund mit seiner digitalen Lehrstunde.

Dr. Johannes Wimmer privat: So begann seine Karriere bei YouTube

Dr. Johannes Wimmer stammt aus einer Ärztefamilie. Der gebürtige Hamburger schlug denselben Karriereweg ein wie seine Eltern und studierte an der Philipps-Universität Marburg sowie an der Universität Lübeck Medizin. Für sein praktisches Jahr zog es ihn hinaus in die weite Welt. Er arbeitete in Südafrika, China und Australien. Nebenbei schrieb er seine Doktorarbeit und absolvierte einen Master in Gesundheitsmanagement an der Medizinischen Universität Wien.

Während seines Studiums reifte in dem promovierten Radiologen der Gedanke Videos zu machen. "Ich komme aus keiner Ärztefamilie und hatte im Medizinstudium anfangs Probleme, Zusammenhänge zu verstehen. Erst nach und nach habe ich verstanden: Das und das musst du wissen, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Das wollte ich dann weitergeben, habe deshalb angefangen Videos zu machen und dann hörte es nicht mehr auf", sagte er im Gespräch mit der Webseite "studiced". 2013 begann Wimmer seine Karriere auf dem YouTube-Kanal "Dr. Johannes".

Dr. Johannes Wimmer: Vom Teleshopping ins Fernsehen

Seine ersten Videos waren aber eher ein Reinfall. Deshalb wollte er lernen, wie man vor der Kamera besser seine Themen erklären kann. So landete er mit bei einem Teleshopping-Sender. Dort lernte er alles von der Pike auf. Eigentlich wollte er nur von den Profis lernen, aber es kam ganz anders, wie er in der NDR-Talkshow "3nach9" erzählte. Als ein Experte plötzlich verstarb, musste er seinen Platz einnehmen und orthopädische Kopfkissen verkaufen. Diese Erfahrung hat ihm nicht geschadet.

Seit 2015 navigiert er Zuschauer in der Medizin-Sendung "Visite" (NDR) mit Insidertipps durch den Medizin-Dschungel. Gibt Tipps, wie Patienten den richtigen Arzt finden oder wie sie abnehmen, ohne hungern zu müssen. Bei Sat.1 bekam er Mitte März 2020 seine eigene Sendung "Die Dr. Wimmer Show", die mittlerweile wieder abgesetzt wurde. Im Sommer 2020 bekam er seine Sho beim NDR "Dr. Wimmer Talk - Wissen ist die beste Medizin" Im November 2015 erschien sein erstes Buch "Fragen Sie Dr. Johannes". Da es ihm sehr am Herzen liegt, seine Aufklärungsmission sozusagen auf allen Kanälen voranzubringen, spricht er regelmäßig auf Kongressen über die richtige Arzt-Patienten-Beziehung. Wem die tägliche Dosis Medizin noch nicht reicht, kann den Tausendsassa ab dem 3. September auf seiner Tour "Für dich die beste Medizin" erleben.

Ist Dr. Johannes Wimmer verheiratet oder Single?

So offen Dr. Johannes Wimmer über den Stuhlgang oder die richtige Intimpflege spricht, so bedeckt hält er sich über sein Privatleben. Einen besonders schönen Moment teilte der TV-Arzt jedoch bereitwillig mit seinen Fans: Am 30. Oktober 2020 heiratete der Mediziner seine Ehefrau standesamtlich - "nur wir beide und unser kleiner Astronaut" - gemeint ist Tochter Maximilia - seien bei der Trauung zugegen gewesen.

Mit seiner Frau Clara, zwei Kindern aus erster Ehe und einem Labrador lebt der Arzt heute in Hamburg. Nicht immer lebte der TV-Arzt auf der Sonnenseite des Lebens. Mit fünf Jahren brach für ihn die Welt zusammen. "Mein Vater ist mit 38 verstorben. Bei uns Zuhause. Es war schrecklich. Ich musste alles als Kind mitbekommen. Schlimmer kann man es sich gar nicht vorstellen. Dann ist die Kindheit zu Ende", erzählte Dr. Johannes Wimmer bei "3nach9".

Krebs-Schock! Dr. Johannes Wimmers Tochter leidet an einem Hirntumor

Diese Zeit hat ihn sehr geprägt. Jetzt wurde seine Familie von einem weiteren schrecklichen Schicksalsschlag getroffen. Auf Instagram teilte er seine Fans mit, wie so es solange ruhig um ihn war. Seine Tochter Maximilia, die aus seiner Ehe mit Frau Clara stammt, ist schwer erkrankt: "Meine kleine 6 Monate alte Tochter hat einen Hirntumor und wir sind mit ihr seit Wochen auf der Intensivstation der Universitätsklinik". Er fügt am Ende hinzu: "Es ist eine Zeit voller Ungewissheit und Sorge". Einige Zeit später meldete er sich mit einer traurigen Nachricht zurück. Die kleine Maximilia lag im Sterben. Leider hat seine Tochter den Kampf verloren. Sie ist am 21. November gestorben. In den letzten Stunden vor ihrem Tod war er an ihrer Seite. Wir wünschen ihm und seiner Familie viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Schon gelesen?Das beschäftigt den TV-Wissenschaftler abseits der Kameras

Sie sehen das herzzerreißende Foto von Dr. Johannes Wimmer und seiner Tochter nicht? Dann klicken Sie hier

Steckbrief von Dr. Johannes Wimmer

Geburtsjahr und -ort: 1983, Hamburg

Beziehungsstatus: in zweiter Ehe verheiratet mit Ehefrau Clara, Tochter Maximilia; zwei Kinder aus erster Ehe

Dr. Johannes Wimmer im Internet: Instagram, Facebook, YouTube

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser