31.07.2020, 10.45 Uhr

Meghan Markle in Royal-News: Hochzeits-Horror! DAS hat die Queen Herzogin Meghan verweigert

Damit hat Meghan Markle nicht gerechnet. Im neuen Enthüllungsbuch "Finding Freedom" offenbaren die Autoren, was sich Herzogin Meghan sehnlichst an ihrem Hochzeitstag gewünscht hat. Queen Elizabeth II. hat ihre Pläne verhindert - aus DIESEM Grund.

Queen Elizabeth II. machte Meghan Markle vor ihrer Hochzeit einen Strich durch die Rechnung. Bild: picture alliance/Mark Large/Daily Mail/PA Wire/dpa

Die britischen Royals kommen auch in diesen Tagen nicht zur Ruhe. Schon wieder sorgt Meghan Markle (38) für entsetzte Gesichter bei den Royal-Fans. Denn laut einem Medienbericht zeichnet das neue Enthüllungsbuch "Finding Freedom" einen neuen Skandal nach, der sich vor der Hochzeit von Herzogin Meghan und Prinz Harry (35), zwischen dem Paar und Queen Elizabeth II. (94) zu getragen hat.

Meghan Markle sorgte für Zoff vor ihrer Hochzeit wegen Diadem

Bevor am 19. Mai 2018 alle Welt die Traumhochzeit in Windsor Castle mitverfolgen konnte, ging es im Hintergrund bei den Briten-Royals drunter und drüber. Denn Meghan Markle wollte eigentlich ein Smaragd-Diadem tragen, aber laut einem Bericht in "The Sun" soll die Ankleiderin und persönliche Assistentin Angela Kelly (52) absichtlich behindert haben. Darüber war auch Prinz Harry nicht erfreut.

Queen Elizabeth II. spricht Machtwort! Herzogin Meghan muss Diadem von Queen Mary tragen

Bereits in dem Buch "Charles At Seventy" von Robert Jobson wird das Szenario angesprochen. So soll sich Prinz Harry vor der Zeremonie gegenüber den Angestellten "jähzornig und launisch" gezeigt haben. Er posaunte überall heraus: "Was Meghan will, kriegt sie auch". Der Wutausbruch erreichte auch Queen Elizabeth II. in ihren Gemächern. Dieses Verhalten schmeckte ihr gar nicht. Sie zitierte ihren Enkel zu sich und las ihm die Leviten.

Sie sagte ihm: "Meghan kann nicht haben, was immer sie will. Sie bekommt das Diadem, das sie von mir geschenkt bekommt". Deshalb musste Herzogin Meghan, ob sie nun wollte oder nicht - das wunderschöne mit Diamanten besetzte Diadem aus dem Jahr 1932 von Queen Mary, der Großmutter der Königin, tragen. Was die Queen will, muss auch gemacht werden. Da muss selbst die selbstbewusste Meghan ihre Pläne zurück stellen.

Schon gelesen?Trennungsgerüchte verdichten sich! Meghan war beim Scheidungsanwalt

Sie wollen die neue Folge vom Podcast "Royales Rauschen" hören? Dann klicken Sie hier

VIDEO: Royales Liebeshoroskop: So steht es wirklich um ihre Ehe!
Video: News.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser