31.07.2020, 09.46 Uhr

Malik B ist tot: Todessschock! "The Roots"-Rapper stirbt mit 47

Große Trauer um Musiker und Rapper Malik B. Der Mitbegründer der US-Band The Roots ist überraschend verstorben. Malik Abdul Basit, so der bürgerliche Name des Künstlers, wurde nur 47 Jahre alt.

Die Band The Roots trauert um Gründungsmitglied Malik B. Bild: dpa

Schon wieder erschüttert ein trauriger Todesfall die Musikbranche. Malik B, Rapper und Gründungsmitglied von The Roots, ist tot. Er starb im Alter von nur 47 Jahren. Seine ehemalige Band hatte den Tod des in Philadelphia geborenen Musikers in einem Social-Media-Post am Mittwoch öffentlich gemacht. Die Todesursache wurde dabei nicht veröffentlicht.

Malik B ist tot: Rapper und The Roots-Gründungsmitglied ist tot

Malik B, der mit bürgerlichem Namen Malik Abdul Basit hieß, leistete einen wichtigen Beitrag in der Gruppe, zu der Ahmir "Questlove" Thompson und Tariq "Black Thought" Trotter gehören. Er arbeitete an vier The Roots-Alben mit, bevor er 1999 die Gruppe verließ. Im darauf folgenden Jahr gewann die Band ihren ersten Grammy. In den Jahren 2006 und 2008 kehrte er für die Alben "Game Theory" und "Rising Down" noch einmal zu seiner früheren Band zurück. Als Solokünstler veröffentlichte er zwei Studioalben mit den Namen "Street Assault" und "Unpredictable".

The Roots nehmen Abschied von Malik B

The Roots, die auch als House-Band in Jimmy Fallons "Tonight Show" auftreten, veröffentlichten einen bewegenden Instagram-Post, in dem sie Abschied von Malik B, ihrem einstigen Band-Kollegen, nehmen: "Mit schwerem Herzen und tränenreichen Augen müssen wir euch leider über den Tod unseres geliebten Bruders und langjährigen Roots-Mitglieds Malik Abdul Basit informieren." Weiter heißt es in dem emotionalen Statement: "Möge er für seine Hingabe an den Islam, seine liebevolle Brüderlichkeit und seine Innovation als einer der begabtesten MCs aller Zeiten in Erinnerung bleiben. Wir bitten euch, die Privatsphäre seiner Familie und seine Großfamilie in dieser schweren Zeit der Trauer zu respektieren." Zu den traurigen Worten veröffentlichten Ahmir "Questlove" Thompson und Tariq "Black Thought" Trotter ein Foto, das sie gemeinsam mit Malik B zeigt.

Fans, Freunde und Kollegen trauern um Musiker Malik Abdul Basit

Fans, Kollegen und Freunde reagierten geschockt auf den Tod des Musikers. "Vielen Dank an Malik B für all deine Beiträge. Mein Beileid an all seine Liebsten" und "Tut mir leid das zu hören. Mein Mitgefühl geht an die The Roots-Crew, seine Familie und Freunde.", zeigten sich zahlreiche User geschockt beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram.

Sie können den Instagram-Post zum Tod von Malik B nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Sie sehen den Twittter-Post von The Roots zum Tod von Malik B nicht? Dann hier entlang!

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2020 von uns gegangen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser