Von news.de-Redakteurin - 22.07.2020, 09.31 Uhr

Natascha Ochsenknecht: DIESE intime Offenbarung macht die Fans wahnsinnig 

Selbst im wohlverdienten Urlaub denkt Natascha Ochsenknecht an ihr Unternehmen. Sie selbst bewirbt im Bikini ihre neue Kollektion. Die Fans sind völlig aus dem Häuschen - doch besonders ein Detail begeistert ihre Follower.

Natascha Ochsenknecht begeistert Fans mit Busen und Narbe. Bild: picture alliance/Daniel Reinhardt/dpa

Im Sommer ist weniger mehr - zumindest bei der Wahl des Outfits. Deshalb ziehen jedes Jahr Frauen weltweit ihre schönsten und winzigsten Bikinis an. Um bei den heißen Temperaturen nicht ins Schwitzen zu kommen, hat sich auch Natascha Ochsenknecht (55) in einen knappen Zweiteiler geworfen, um die Werbetrommel zu rühren.

Natascha Ochsenknecht wirbt im offenherzigen Bikinioberteil für Sonnenbrillen-Kollektion

Natascha Ochsenknecht hat sich ein kleines Unternehmen aufgebaut. Mit ihrer eigenen Brillen-Kollektion "aoyama.optical.germany" ist sie sehr erfolgreich - vor allem durch geschicktes Marketing. Sie selbst bewirbt ihre Sonnenbrillen auf ihrem Instagram-Profil in jeder erdenklichen Situation. Auch im Urlaub im österreichischen Promi-Hotspot Kitzbühel ist sie fleißig und stellt sich mit einem neuen Modell auf der Nase vor die Kamera.

Da sich Produkte mit einer kleinen Prise Sexappeal noch besser verkaufen, trägt sie auf dem Bild einen schwarzen Triangel-Bikini der ihr ein riesiges Dekolleté zaubert. Bei diesem Busen-Hammer gerät ihre verspiegelte Piloten-Sonnenbrille glatt in Vergessenheit.

Sie sehen Natascha Ochensenknecht nicht im Bikini? Dann klicken Sie hier

Fans verfallen in Ekstase! Natascha Ochsenknecht schämt sich nicht ihre Narbe zu zeigen

Die Werbeaktion der 55-Jährigen schlug ein wie eine Granate. Kurz nach der Veröffentlichung traf ein Kommentar nach dem anderen ein. Die meisten Follower scheint der Anblick regelrecht verrückt gemacht zu haben, wie ein Herr beweist. Er schreibt: "Oh mann machst mich wahnsinnig mit dem Anblick natascha".

Ein anderes Detail begeistert die Mehrheit ihrer Follower auch. Sie zeigt ihre große Narbe am Bauch. Am 3. Januar 2018 zeigte sie erstmals die Narbe bei Instagram. In einem Interview mit "Bild" offenbarte sie, was dahinter steckt. Sie hatte eine Gefäßverengung. Durch ein Hormon in der Antibabypille sammelten sich Ablagerungen in einem Darmgefäß und verstopften es. Das war für sie eine "Nahtod-Erfahrung", sagte Natascha Ochsenknecht damals.

So viel Offenheit wird mit einer Flut an Herz-Emojis und ganz viel Lob belohnt. Ein Fan schreibt dazu: "Ich möchte mal deine Eier haben, meine Narbe so zu präsentieren". Eine Frau traut sich und gesteht, dass sie ihre Narbe nicht versteckt und sich Stolz im Bikini zeigt.

Schon gelesen?Splitter-faser-NACKT! HIER zieht das Model komplett blank

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser