19.07.2020, 07.16 Uhr

Meghan Markle in Royal-News: Prinz Harry war schuld! DIESE Trennung brach der Herzogin das Herz

Trennungs-Drama bei Meghan Markle! Die Schlagzeilen über die Herzogin wollen einfach nicht abreißen. Welche herzzerreißenden Qualen die Schauspielerin wegen Prinz Harry durchleben musste, verraten Ihnen die aktuellen Royal-News.

Meghan Markle musste sich wegen Prinz Harry von ihrem geliebten Hund trennen. Bild: dpa

Es will einfach nicht laufen bei Meghan Markle und Prinz Harry. Seit dem Neuanfang und dem damit einhergehenden Megxit scheint das Leben der Ex-Royals völlig aus den Fugen geraten zu sein. Statt in Los Angeles, ihrer neuen Wahlheimat, einer neuen Aufgabe nachzugehen, haben sich Prinz Harry und Herzogin Meghan komplett aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen. Bis auf wenige Social-Media-Auftritte und seltenen Paparazzi-Aufnahmen sah und hörte man nur wenig vom einstig gefeierten Traumpaar. Dennoch kommen immer wieder neue unschöne Details über Meghan Markles und Prinz Harrys Privatleben ans Licht. So geschehen auch an diesem Freitag. Wie unter anderem der britische "Daily Star" berichtet, musste Herzogin Meghan in der Vergangenheit eine schlimme Trennung erleben. Schuld an ihrem gebrochenen Herzen soll ausgerechnet ihr Ehemann, Prinz Harry, gewesen sein.

Trennung wegen Prinz Harry! Meghan Markle musste sich von ihrem geliebten Hund trennen

Die Hiobsbotschaften wollen einfach kein Ende nehmen. Wie jetzt bekannt wurde, musste die ehemalige "Suits"-Darstellerin bereits kurz nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry eine folgenschwere Entscheidung treffen. Wie der "Daily Star" erfahren haben will, musste sich Meghan Markle bei ihrem Umzug von Kanada nach England von ihrem geliebten Hund trennen, weil dieser Prinz Harry nicht mochte. Bogart, ein deutscher Labrador-Schäferhund-Mischling, muss seither ohne sein geliebtes Herrchen auskommen.

Lesen Sie auch: Verdächtiger Arztbesuch! Erwartet sie ihr 2. Baby?

Herzogin Meghans Hund konnte Ehemann Harry nicht ausstehen

"Meghan verehrte diesen Hund, aber die Entscheidung, ihn nicht zurückzunehmen, beruhte auf Bogarts Beziehung zu Harry.", verriet eine Quelle im Gespräch mit der "Sun". Weiter erklärte der Insider: "Er mochte Harry nicht. Meghan war sehr lautstark darüber, dass es nicht fair wäre, ihn ganztägig zurückzunehmen, angesichts Bogarts Gefühlen für ihren Ehemann." Auch ihre Mitarbeiter in Großbritannien reagierten geschockt auf Meghans seltsamen Aussagen und die Entscheidung, ihren Hund in Kanada zurückzulassen. "Aber sie akzeptierten sie, weil Meghan ihre Hunde kennt.", so die Quelle weiter.

Herzogin Meghan gilt als Tierliebhaber - Sie verehrt ihre Hunde

Während Bogart weiterhin auf Meghans Rückkehr hofft, hat sich das Paar einen neuen Hund angeschafft. Einen schwarzen Labrador, der auf den Namen Oz hören soll. Bilder sollen das Paar zeigen, wie es sowohl mit Oz als auch mit Meghans Beagle Guy durch Los Angeles spazierte. Meghans Liebe für Hunde wurde bereits vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry öffentlich. Eine Quelle enthüllte damals: "Sie kaufte ihnen Union Jacks kleine Anzüge, um sie warm zu halten, als sie Welpen waren."

Meghan Markle kaufte Hund Bogart wegen Ellen DeGeneres

In einem früheren Interview sprach Meghan auch über ihre Liebe zu Bogart. Im Gespräch mit "Reader's Digest" sagte sie: "Er ist mein erster Hund überhaupt. Ich bin nicht mit Hunden aufgewachsen. Ich war in LA und bin zu dieser Hunderettung gegangen." Weiter enthüllte sie: "Ich sah ihn und habe mich zu ihm gesetzt, als dann Ellen DeGeneres und Portia de Rossi hereinkamen. "Ellen, die ich damals nicht kannte, fragte mich: 'Ist das dein Hund?' Und ich sagte: 'Nein' und sie fuhr fort: 'Du musst diesen Hund nehmen'." Und so habe Meghan den Hund schließlich mit nach Hause genommen. "Weil Ellen es mir gesagt hat." Heute soll Bogart bei Freunden der Herzogin in Kanada leben.

Mehr aktuelle Nachrichten über die britischen Royals erfahren Sie im Podcast "Royales Rauschen".

VIDEO: So reich ist die Herzogin von Sussex wirklich!
Video: news.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser