14.07.2020, 09.32 Uhr

Michael Douglas: Trauer um Kelly Preston: Immer mehr Stars melden sich zu Wort

Nach dem Tod von Schauspielerin Kelly Preston reißt die Welle an Trauerbekundungen nicht ab: Demi Moore, Juliette Lewis, Michael Douglas und viele weitere nehmen Abschied.

Schauspielerin Kelly Preston bei der "Gotti"-Premiere beim Filmfest in Cannes 2018 Bild: BAKOUNINE/Shutterstock.com/spot on news

US-Schauspielerin Kelly Preston (1962-2020) hat den Kampf gegen den Brustkrebs verloren. Die Ehefrau von John Travolta (66, "Pulp Fiction") starb am Sonntagabend mit 57 Jahren. Das gab Travolta selbst am Montag bei Instagram bekannt. Seither machen immer mehr Stars ihrer Trauer öffentlich Luft.

Ihre letzte Rolle spielte Kelly Preston in dem US-Krimi "Gotti" (2018) - hier ansehen

"Die Welt hat eine der schönsten, gütigsten, großzügigsten, zärtlichsten und liebevollsten Seelen verloren", schreibt Demi Moore (57) und ergänzt "wir werden dich vermissen". Dazu postet sie auf Instagram ein gemeinsames Foto aus alten Zeiten. Zu sehen sind Kelly Preston, John Travolta und die Ex-Eheleute (1987-2000) Moore und Bruce Willis (65). Michael Douglas (75) reagierte mit einem "Gefällt mir"-Button auf den Post.

Ex-"Grey's Anatomy"-Star Patrick Dempsey (54) postete ein Porträt der lachenden Preston und kommentierte es auf seiner Instagram-Seite mit den Worten: "Ich erinnere mich daran, dass Kelly Preston immer eine lächelnde, strahlende Frau war, die stets positiv und ein helles Licht war. Meine Gedanken sind bei ihrer Familie."

Erinnerung an die Mutter Kelly Preston

Juliette Lewis (47) repostete gleich zwei Instagram-Beiträge. Im ersten erinnert Modedesignerin Ilaria Urbinati mit liebevollen Worten an die Mutter Kelly Preston: "Kelly Preston hatte einen Sohn mit Autismus, nur ein paar Jahre bevor wir herausfanden, dass meine kleine Schwester ebenfalls Autismus hatte. Ich kann die Freundlichkeit, die dieser gute Mensch meiner Familie entgegenbrachte [...] und die Menge an Hilfe, Unterstützung und Wissen, die sie teilte, nicht in Worte fassen", so Urbinati.

"Ich bin sicher, jeder wird euch sagen, dass sie warm und sonnig und eine unglaubliche Mutter war. Was für ein tragischer und gewaltiger Verlust. All meine Liebe für ihre Familie. RIP Kelly Preston", schließt Urbinati ihren Post.

Den zweiten Repost - von der trauernden Schauspielerin Marisol Nichols (46) - leitet Lewis dann auch mit eigenen Worten ein: "Buchstäblich ein ENGEL - eine Frau voller Freundlichkeit und Anmut. Sie strahlte Wärme aus. Ein riesiger Verlust. Alles Liebe an ihre Familie."

John Travolta und Kelly Preston waren seit 1991 verheiratet. Für sie war es die zweite Ehe. Das Paar hat zusammen drei Kinder. Tochter Ella (20) ist Schauspielerin. Sohn Benjamin kam 2010 auf die Welt. Der zweite Sohn, Jett (1992-2009), lebt nicht mehr. Er starb im Jahr 2009 im Alter von 16 Jahren nach einem Krampfanfall im Familienurlaub auf den Bahamas.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser