08.07.2020, 10.33 Uhr

Donald Trump: Präsidenten-Nichte bricht ihr Schweigen und offenbart tiefe Abgründe

Das Buch von Donald Trumps Nichte Mary L. Trump hätte verhindert werden sollen. Doch nun erscheint es sogar zwei Wochen früher als geplant. In ihrem Buch gewährt die Trump-Nichte einen Einblick in Trumps toxische Familie.

Muss US-Präsident Donald Trump die Enthüllungen seiner Nichte fürchten? Bild: Frederic Legrand - COMEO / Shutterstock/spot on news

Das Donald-Trump-Enthüllungsbuch von Mary L. Trump (geb. 1965), der Nichte des US-Präsidenten, soll laut Verlag Simon & Schuster bereits am 14. Juli erscheinen. Bisher war der 28. Juli als Erscheinungstermin für "Too Much and Never Enough: How My Family Created the World's Most Dangerous Man" (deutscher Titel: "Zu viel und niemals genug: Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf") avisiert worden.

Donald Trump: Enthüllungsbuch seiner Nichte erscheint schon nächste Woche

Anfang Juli hatte ein New Yorker Berufungsgericht ein vorläufiges Veröffentlichungsverbot für Mary Trumps Enthüllungsbuch teilweise aufgehoben, das von einem anderen US-Gericht zuvor verhängt worden war. Robert Trump (geb. 1948), ein weiterer Onkel der Autorin, hatte geklagt, um die Veröffentlichung des Buches zu unterbinden. Mary Trump verstoße mit dem Buch angeblich gegen eine Stillschweigeerklärung aus dem Jahr 2001. Diese Erklärung gelte allerdings nicht für die Verlagsgruppe Simon & Schuster, urteilte das Gericht. Für Mary Trump selbst gelte das Verbot weiterhin bis zu einer kommenden Anhörung am 10. Juli.

Donald Trump dürften die jüngsten Enthüllungen seiner Nichte wenig erfreuen. Immerhin steht der US-Präsident aktuell mitten im Wahlkampf.

Auch interessant: Eiskalte Abfuhr für Trump! Offenbart DIESES Video ihren Hass?

Missbrauch und Vernachlässigung! Mary L. Trump gewährt Einblick in Trumps toxische Familie

Mary Trump ist die Tochter von Donald Trumps älterem, 1981 verstorbenem Bruder Fred Trump Jr. In dem 240 Seiten umfassenden Enthüllungsbuch möchte Mary Trump laut Verlag "die dunkle Geschichte ihrer Familie" beleuchten. In der Beschreibung des Verlags heißt es, Mary Trump zeichne ein "Porträt von Donald J. Trump und der toxischen Familie", die ihn zu dem gemacht habe, was er heute sei: Ein Mann, "der jetzt die Gesundheit, die wirtschaftliche Sicherheit und das soziale Gefüge der Welt bedroht".

Zudem beschreibe die Nichte des US-Präsidenten in dem Buch "einen Alptraum an Traumata, zerstörerischen Beziehungen und eine tragische Kombination aus Vernachlässigung und Missbrauch".

Lesen Sie auch: Öffentliche Blamage! Über diesen Fehltritt des Präsidenten lacht das Netz

VIDEO: Wildes Liebesleben! DIESEN Frauen ist der US-Präsident schon verfallen
Video: news.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Hier können Sie "Too Much and Never Enough: How My Family Created the World's Most Dangerous Man" von Mary Trump vorbestellen.

sba/loc/news.de/spot on news/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser